Fussball

Team der Saison: Große Auszeichnung für Ex-Austria-Wien-Verteidiger Richard Windbichler

Von SPOX Österreich
Richard Windbichler
© GEPA

Große Ehre für Richard Windbichler: der ehemalige Austria-Wien-Innenverteidiger wurde bei Südkoreas K-League-Awards in die Top-Elf der Saison gewählt. Der für Ulsan Hyundai tätige Österreicher wird aber mit Ende des Jahres Südkorea verlassen.

Zwei Jahre geigte Windbichler in Südkorea, das Abenteuer wird aber mit Ende des Vertrags wieder vorbei sein. Davor krönte sich der 27-jährige Wiener noch mit der Auszeichnung ins Team der Saison, auch das Cup-Finale kann Ulsan Hyundai mit ihm noch gewinnen.

Doch der langjährige Admira-Kicker wird seine Zelte abbrechen, wie er bei laola1.at bestätigte: "Ich möchte eine neue Herausforderung angehen, neue Leute und ein neues Land kennen lernen."

Richard Windbichler will in die Major League Soccer

Zwar wollte Ulsan unbedingt mit dem Abwehrdirigenten verlängern, weitere Jahre in Südkorea kamen für ihn aber nicht in Frage. Denn Windbichler zieht es in die Vereinigten Staaten: "Jeder, der mich kennt, weiß, dass es ein Traum von mir ist, einmal in der Major League Soccer zu spielen." Kontakte habe es bislang noch keine gegeben, ab 1. Jänner 2019 ist Windbichler vereinlos, damit ablösefrei.

Eine Rückkehr nach Österreich soll allerdings nicht im Raum stehen: "Das ist keine Option. Ich konzentriere mich auf die letzten Spiele, dann fliege ich erstmal nach Hause und werde mich in Ruhe mit meinen Beratern zusammensetzen."

SaisonVereinLand
2017-2018Ulsan HyundaiSüdkorea
2015-2017FK Austria WienÖsterreich
2010-2015FC Admira WackerÖsterreich
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung