Fussball

Österreich in der EM-Qualifikation: Spielplan, Tabelle & Kader des ÖFB-Teams

Von SPOX Österreich
Österreich erwischte eine machbare Gruppe.

Österreichs Nationalteam startete am 21. März 2019 in Wien mit einem 0:1 im Heimspiel gegen Polen in die EM-Qualifikation und kassierte auch gegen Israel eine empfindliche Niederlage. Gegen Slowenien (1:0) klappte es endlich mit dem ersten Sieg, auch Nordmazedonien wurde besiegt (4:1). SPOX fasst alle Infos zur EURO-Quali und den detaillierten Spielplan zusammen.

Da das Happel-Stadion in der Bundeshauptstadt im Juni und September nächsten Jahres wegen anderer Veranstaltungen nicht zur Verfügung stehen wird, finden die ÖFB-Heimspiele gegen Slowenien (7. Juni) und Lettland (6. September) außerhalb Wiens statt.

Österreich in der EM-Quali: Spielplan und Gegner in Gruppe G

DatumHeimGastSpielortZeit/Ergebnis
21. März 2019ÖsterreichPolenWien0:1
24. März 2019IsraelÖsterreichHaifa4:2
07. Juni 2019ÖsterreichSlowenienKlagenfurt1:0
10. Juni 2019MazedonienÖsterreichSkopje1:4
06. September 2019ÖsterreichLettlandSalzburg20.45 Uhr
09. September 2019PolenÖsterreichWarschau20.45 Uhr
10. Oktober 2019ÖsterreichIsraelWien20.45 Uhr
13. Oktober 2019SlowenienÖsterreichTBA20.45 Uhr
16. November 2019ÖsterreichMazedonienWien20.45 Uhr
19. November 2019LettlandÖsterreichTBA20.45 Uhr

EM-Quali, Tabelle in ÖFB-Gruppe G nach dem 4. Spieltag

Österreich feierte Anfang Juni zwei Siege gegen Nordmazedonien und Slowenien und ist im Kampf um die zwei Top-Plätze wieder voll im Geschäft.

PlatzSpSUNDiffPkte
14400+812
24211+17
34202+16
44121+44
54112-24
64004-120

Österreich in der EM-Quali: Reaktionen

Franco Foda (ÖFB-Teamchef): "Es ist eine sehr spannende, ausgeglichene Gruppe. Ich habe aber auch schon vor der Auslosung gesagt, dass wir es nehmen, wie es kommt. Wir freuen uns auf alle Spiele, es ist alles möglich und wenn du dich qualifizieren willst, musst du den ersten oder zweiten Platz belegen. Heutzutage darf man keinen Gegner auf die leichte Schulter nehmen."

Andreas Herzog (Israel-Teamchef/via ORF): "Gegen Österreich zu spielen, ist eine lustige Geschichte, aber wenn es zu den Spielen kommt, wird der nötige Ernst dabei sein. Natürlich hat Österreich eine gute Mannschaft, die Favorit ist. Sie haben so viel Klasse, dass sie schon ein bisschen besser sind als wir. Aber wir haben eine Mannschaft, die jedem Gegner in der Gruppe gefährlich werden kann. Die Gruppe ist ausgeglichen, es hätte für jeden schwerer kommen können."

ÖFB-Team in Gruppe G: Das sind Österreichs Gegner

NationLostopf
PolenTopf 1
IsraelTopf 3
SlowenienTopf 4
MazedonienTopf 5
LettlandTopf 6
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung