Fussball

SK Rapid Wien - Stefan Schwab: "Verspüre Sehnsucht nach Auswärtssieg"

Von SPOX Österreich
SK Rapid Wien: Stefan Schwab ist von den Auswärts-Auftritten genervt.
© GEPA

Der SK Rapid kämpft am Sonntag beim SCR Altach (ab 17 Uhr im SPOX-Liveticker) nicht nur um drei Punkte sondern auch um das Ende einer Unserie. Die Hütteldorfer konnten seit 10. Mai 2015 keinen Sieg mehr in der Cashpoint-Arena feiern.

Doch nicht nur in Vorarlberg tut sich Rapid schwer, generell lassen die Auswärts-Auftritte der Kühbauer-Elf in der Liga zu wünschen Übrig. Dort wartet Rapid nämlich seit dem 3:0 am ersten Spieltag bei der Admira auf einen vollen Erfolg in der Fremde.

"Ich verspüre keine Sehnsucht nach einem Erfolg in Altach, sondern generell nach einem Auswärtssieg", erklärt Kapitän Stefan Schwab daher in der Krone. Vor allem, da durch den Sieg Harbergs wieder drei Punkt zu Platz sechs fehlen, wäre ein Sieg im Ländle für die Hütteldorfer extrem wichtig. "Um in der Tabelle aufzuschließen, brauchen wir drei Zähler", weiß auch Schwab.

Rapid gastiert in Altach: Österreichische Bundesliga, Runde 13:

TerminHeimteamAuswärtsteamErgebnis
Samstag, 3. November 2018, 17 UhrSK SturmWacker Innsbruck1:1 (0:0)
Samstag, 3. November 2018, 17 UhrAdmira WackerTSV Hartberg2:3 (0:1)
Samstag, 3. November 2018, 17 UhrSKN St. PöltenLASK2:2 (1:1)
Sonntag, 4. November 2018, 14:30 UhrRed Bull SalzburgSV Mattersburg
Sonntag, 4. November 2018, 14:30 UhrFK Austria WienWolfsberger AC
Sonntag, 4. November 2018, 17 UhrSCR AltachSK Rapid Wien
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung