Fussball

LASK muss längere Zeit auf Yusuf Otubanjo verzichten

SID
Yusuf otubanjo fällt aus.
© GEPA

Bundesligist LASK muss wohl bis Jahresende ohne Stürmer Yusuf Otubanjo auskommen. Der 26-jährige Nigerianer laboriert an einem starken Bluterguss im Oberschenkel.

"Es schaut so aus, wie wenn er im Herbst keine Partie mehr für uns bestreiten wird", sagte Trainer Oliver Glasner am Donnerstag in seiner Pressekonferenz vor dem Heimspiel am Samstag (17.00 Uhr) gegen Hartberg.

Otubanjo hatte wegen der Blessur zuletzt bereits den 1:0-Sieg am Sonntag bei Rapid verpasst. Vor seiner Verletzungspause war er im Sturmzentrum des Tabellenzweiten gesetzt. "Er hat einen Schlag bekommen und hat sehr viel Blut im Muskel", erklärte Glasner. Man werde kein Risiko eingehen. Für das Hartberg-Spiel falle Otubanjo definitiv aus. Danach treffen die Linzer vor der Winterpause noch auf den WAC (auswärts) und Mattersburg (heim).

Bundesliga: Die 16. Runde im Überblick

DatumHeimAuswärts
Samstag, 01.12., 17 UhrFK AustriaSKN St. Pölten
Samstag, 01.12., 17 UhrSV MattersburgFC Admira
Samstag, 01.12., 17 UhrLASKTSV Hartberg
Sonntag, 02.12., 14:30 UhrRed Bull SalzburgSCR Altach
Sonntag, 02.12., 14:30 UhrFC WackerSK Rapid
Sonntag, 02.12., 17 UhrSturm GrazWolfsberger AC
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung