Fussball

SK Sturm Graz: Krisensitzung wegen Günter Kreissl und Heiko Vogel

Von SPOX ÖSterreich
Günter Kreissl und Heiko Vogel können offenbar nicht miteinander.
© GEPA

Beim SK Sturm Graz hängt der Haussegen offenbar schief. Die Blackies liegen nach einen Kaderumbruch im Sommer derzeit nur auf Rang sechs der Tabelle und konnten in neun Spielen gerade einmal drei Siege feiern. Nun soll es auch zwischen Günter Kreissl und Heiko Vogel kriseln.

So berichtet die Kleine Zeitung, dass der Geschäftsführer Sport und der Coach nicht gerade das beste Verhältnis miteinander hätten, weswegen Vogel zur quartalsmäßigen Vorstandssitzung mit Kreissl, Präsident Christian Jauk und Geschäftsführer Wirtschaft Thomas Tebbich geladen war.

Dass die Sitzung ausgerechnet zwei Tage vor dem Spitzenspiel gegen Tabellenführer Red Bull Salzburg angesetzt war, ist ebenfalls als Indiz dafür zu werten, dass es zwischen den beiden sportlichen Entscheidungsträgern der Grazer kriselt.

"Wir wollen uns beide Seiten anhören und aufeinander einschwören", sagte Jauk vor der Sitzung, die angeblich Früchte trug. So sei ein großer Schritt zur Verbesserung der Kommunikation und der Stimmung zwischen Kreissl und Vogel gemacht worden.

Die Spiele der 10. Bundesligarunde:

DatumHeimAuswärts
Samstag, 6.10., 17 UhrSKN St. PöltenAdmira Wacker
Samstag, 6.10., 17 UhrSCR AltachFK Austria Wien
Samstag, 6.10., 17 UhrWolfsberger ACTSV Hartberg
Sonntag, 7.10., 14:30 UhrSK RapidSV Mattersburg
Sonntag, 7.10., 14:30 UhrWacker InnsbruckLASK
Sonntag, 7.10., 17 UhrSK Sturm GrazRed Bull Salzburg
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung