Fussball

Rapid-Legende Ernst Dokupil: "Seit Krammer geht es sportlich bergab"

SID
Dokupil attackierte Krammer.
© GEPA

Ernst Dokupil hat sich zur aktuellen Schwächeperiode des SK Rapid geäußert und dabei den Präsidenten der Hütteldorfer direkt angegriffen. Die Trainer-Legende kritisierte die Struktur in der höchsten Instanz des SCR und fühlt sich ignoriert.

"Seit Michael Krammer als Präsident das Sagen hat, geht es mit dem Klub sportlich bergab. Gelegentlich gute Resultate haben eine Zeit lang darüber hinweggetäuscht", sagte Dokupil gegenüber der Kronen Zeitung.

Dabei ging er weiter ins Detail, was dem 71-Jährigen nicht behagt: "Die fußballerische Kompetenz hat Krammer nicht, ist aber bei jeder sportlichen Personalentscheidung führend dabei."

Ernst Dokupil: Rapid-Legenden? "Meidet Krammer wie die Pest"

Bereits vor mehreren Jahren riet Dokupil den Rapid-Bossen zu einem "Gremium", das in die Zusammenstellung des Teams eingebunden werden solle. Dort sollen auch ehemalige Rapid-Spieler vertreten sein, aber Krammer "hole lieber Ausländer, die er dann wieder entlassen hat", sagte Dokupil. Die Rapid-Legenden "meidet er wie die Pest".

Für die Entlassung von Trainer Goran Djuricin zeigte Dokupil nur wenig Verständnis. "Am Trainer lag es zuletzt nie", hielt er fest. "Sie waren immer das erste Opfer, damit es nicht bis rauf geht und jeder sieht, welchen Blödsinn sie dort fabrizieren."

Dokupil war von 1994 bis 1998 und in der Saison 2000/01 Trainer des SK Rapid. Unter seiner Führung wurde Rapid ein Mal Meister und gewann einen Titel im ÖFB-Cup.

Rapid gegen Admira: Die 12. Runde der Bundesliga

TerminHeimteamAuswärtsteam
Samstag, 27.10., 17 UhrWacker InnsbruckFK Austria Wien
Samstag, 27.10., 17 UhrTSV HartbergSK Sturm Graz
Samstag, 27.10., 17 UhrSV MattersburgSCR Altach
Sonntag, 28.10., 14.30 UhrSK RapidFC Admira
Sonntag, 28.10., 14.30 UhrWolfsberger ACSKN St. Pölten
Sonntag, 28.10., 17 UhrLASKRed Bull Salzburg
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung