Fussball

Knieverletzung! Hartberg muss gegen Rapid auf Schlüsselspieler Youba Diarra verzichten

Von SPOX Österreich
Schopp freut sich mit seiner Mannschaft auf die Aufgabe Bundesliga.
© GEPA

Rapid peilt am Samstag (17.00 Uhr) mit einem Sieg beim Neunten in Hartberg den Vorstoß in die obere Tabellenhälfte der Bundesliga an. Und darf sich dabei über einen großen Vorteil freuen.

Der Aufsteiger muss gegen die Hütteldorfer auf Schlüsselspieler und Red-Bull-Salzburg-Leihgabe Youba Diarra verzichten. Das Talent aus Mali laboriert an einer Knieverletzung und verpasst damit das erste Ligaspiel der laufenden Saison.

Der 20-jährige zentrale Mittelfeldspieler zählt dank seiner Dribbelstärke und Passqualität zu den großen Shootingstars der Bundesliga. Diarra wird einige Wochen fehlen. "Das tut uns richtig weh", gesteht TSV-Trainer Markus Schopp, der nun noch mehr gefordert ist, gegen Rapid "die richtigen Lösungen zu finden".

Schopp weiter: "Rapid steht für einen extrem imposanten Ballbesitz und wird uns vor Aufgaben stellen, aber auch wir werden versuchen, sie vor Aufgaben zu stellen. Wir wollen auch gegen sie Fußball spielen, damit sie in die Rückwärtsbewegung kommen und Fehler machen."

Bundesliga: Die 11. Runde im Überblick

DatumHeimAuswärts
Samstag, 20.10., 17 UhrTSV HartbergSK Rapid
Samstag, 20.10., 17 UhrRed Bull SalzburgWacker Innsbruck
Samstag, 20.10., 17 UhrLASKLASK SCR Altach
Sonntag, 21.10., 14:30 UhrSV MattersburgSKN St. Pölten
Sonntag, 21.10., 14:30 UhrFC AdmiraWolfsberger AC
Sonntag, 21.10., 17 UhrFK Austria WienSK Sturm Graz
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung