Fussball

David Alaba fehlt dem ÖFB-Team in der Nations League gegen Nordirland

Von SPOX Österreich
David Alaba
© getty

Nach seiner Oberschenkelverletzung, die sich David Alaba bei der bitteren 0:3-Niederlage des FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach zugezogen hat, herrscht am Sonntag Klarheit: Der ÖFB-Star wird die kommenden Länderspiele verpassen.

Alaba hatte sich am Samstag nach einem Sprint an den rechten Oberschenkel gefasst und musste in der Folge ausgewechselt werden.

Wie die Bayern bekanntgeben, zeigte eine eingehende Untersuchung des 26-Jährigen bei Vereinsarzt Dr. Wilhelm Müller-Wohlfahrt, dass es sich bei der Verletzung um einen "kleinen Muskelfaserriss im rechten, hinteren Oberschenkel" handelt.

Keine Länderspiele für David Alaba

Alaba muss in den nächsten Tagen mit dem Training aussetzen, danach wird er die Belastung wieder steigern. Die Reise zur österreichischen Nationalmannschaft hat der Außenverteidiger abgesagt und wird damit für die kommenden Aufgaben gegen Nordirland in der Nations League sowie das Testspiel in Dänemark nicht zur Verfügung stehen.

Beim nächsten Ligaspiel in Wolfsburg (20. Oktober) wird Alaba allerdings wieder mit dabei sein, prognostizieren die Münchner.

Spielplan: Österreich in der UEFA Nations League

DatumHeimAuswärtsErgebnis
11.09.2018, 20.45 UhrBosnien-HerzegowinaÖsterreich1:0
12.10.2018, 20.45 UhrÖsterreichNordirland
15.11.2018, 20.45 UhrÖsterreichBosnien-Herzegowina
18.11.2018, 18.00 UhrNordirlandÖsterreich
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung