Fussball

Kapitänsschleife in Regenbogenfarben: Austria Wien setzt Zeichen gegen Homophobie

Von SPOX Österreich
FK Austria Wien
© GEPA

Tolle Aktion der Wiener Austria: Gemeinsam mit Football Against Racism Europa (Fare) setzen die Veilchen am kommenden Spitzenspiel der Bundesliga gegen den SK Sturm Graz ein Zeichen gegen Homophobie.

Kapitän Alexander Grünwald wird mit einer Kapitänsschleife in Regenbogenfarben auflaufen, dazu wird die Mannschaft ein entsprechendes Transparent ("Gemeinsam gegen Homophobie") präsentieren.

Austria-Vorstand Markus Kraetschmer: "Wir wollen die Kulisse gegen Sturm nutzen, um Sensibilisierung für ein wichtiges gesellschaftliches Thema zu generieren." Die Austria verkörpere Toleranz, Offenheit und Vorbildfunktion. Sportdirektor Ralf Muhr schlägt in die gleiche Kerbe: "Wir haben dank der öffentlichen Wahrnehmung die Möglichkeit, mit unserer Haltung ein breitenwirksames Signal zu setzen. Rassismus und Homophobie sollten nirgendwo in der Gesellschaft Platz finden. Fußballstadien bilden da keine Ausnahme. Es geht darum, nachhaltig für das Thema zu sensibilisieren."

FK Austria Wien - SK Sturm Graz: Termin, Anstoßzeit, Spielort

SpielAustria - Sturm
DatumSonntag, 21. Oktober 2018
Uhrzeit17.00 Uhr
StadionGenerali Arena
SchiedsrichterManuel Schüttengruber
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung