Fussball

SV Ried nach 3:0-Sieg gegen Wiener Neustadt auf Rang Drei

Von APA
Darijo Pecirep
© GEPA

Die SV Ried ist in der 2. Fußball-Liga auf Platz drei vorgestoßen. Die Innviertler feierten am Sonntag zum Abschluss der neunten Runde einen 3:0-(0:0)-Auswärtssieg gegen den SC Wiener Neustadt und schafften damit nach zuletzt zwei Niederlagen wieder einen Erfolg. Der Rückstand auf den von Blau-Weiß Linz gehaltenen Aufstiegsrang beträgt vier Punkte.

Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte Darijo Pecirep die Gäste in der 50. Minute in Führung, Arne Ammerer (61.) und wieder Pecirep, diesmal aus einem Elfmeter (82.), sorgten für die Entscheidung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung