Fussball

FK Austria Wien: Christoph Monschein fällt gegen LASK aus

Von SPOX Österreich
Monschein muss gegen LASK passen.
© GEPA

Der FK Austria Wien muss in der achten Runde der österreichischen Bundesliga auf einen weiteren Offensivspieler verzichten. Nachdem Stürmer Alon Turgeman den Violetten bereits für mehrere Wochen fehlen wird, ist nun auch ein Einsatz von Christoph Monschein nicht möglich.

"Leider hatten wir Christoph Monschein gestern und heute nicht bei uns im Training", verkündete Trainer Thomas Letsch bei einer Pressekonferenz am Freitag. "Er ist leider krank, ihn hat es so richtig erwischt mit Fieber."

Neben Monschein und Turgeman stehen auch Max Sax und Dominik Fitz nicht zur Verfügung. "Wir werden wieder elf sehr gute Spieler auf dem Platz und genügend Qualität auf der Bank haben", stellte Letsch allerdings klar.

Damit dürften am Sonntag gegen den LASK erneut Lucas Venuto, Bright Edomwonyi und Kevin Friesenbichler das Angriffs-Trio der Violetten bilden. Mit dieser Aufstellung sorgten die Austrianer am vergangenen Sonntag für einen 1:0-Sieg im Wiener Derby.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung