SK Rapid - SCR Altach: Wo kann ich die Hütteldorfer legal im Livestream sehen?

Von SPOX Österreich
Samstag, 04.08.2018 | 16:16 Uhr
Deni Alar erzielte das 1:0.
© GEPA

Der SK Rapid Wien hat mit zwei klaren Siegen einen gelungenen Auftakt in die neue Saison gefeiert. Am zweiten Spieltag der österreichischen Bundesliga feiern die Hütteldorfer ihren Heimauftakt, am Samstagabend (JETZT im LIVETICKER) empfangen sie den SCR Altach. SPOX erklärt, wo das Spiel im Livestream oder TV zu sehen ist.

Rapid gegen Altach: Termin, Anstoß und Spielort

SpielSK Rapid Wien - SCR Altach
DatumSamstag, 04. August 2018
Uhrzeit17.00 Uhr
SpielortAllianz Stadion

SK Rapid vs. SCR Altach: Wer überträgt die Partie im TV und Livestream?

Die Rechte der österreichischen Bundesliga liegen beim Pay-TV-Sender Sky. Die Partie der Rapidler gegen die Vorarlberger ist auf Sky Sport Austria in der Konferenz zu sehen, wer die Einzeloption sehen will, muss Sky Sport 9 einschalten.

Zudem bietet die Fernsehstation auch einen legalen Livestream an. Für Abonennten von Sky Go ist das Match auf dem Tablet, PC oder Handy live zu verfolgen.

SCR gegen SCRA im Liveticker

Wer kein Sky-Abo hat, kann das Match im SPOX-Liveticker mitverfolgen! Wir berichten über alle Geschehnisse aus der Allianz Arena live, hier geht's zum Ticker.

Bundesliga: Die Aufstellungen von Rapid und Altach

Rapid: Strebinger - Potzmann, Sonnleitner, Barac, Bolingoli - Ljubicic, Schwab - Murg, Knasmüllner, Ivan - Alar

Maximilian Hofmann muss wegen Wadenproblemen kurzfristig passen. Dies teilten die Rapidler auf Twitter mit.

Altach: Lukse - Schreiner, Netzer, Zwischenbrugger, Zech, Gebauer - Meilinger, Karic, Oum Gouet, Fischer - Grbic

Head to Head: Rapids letzte fünf Duelle mit Altach

DatumHeimGastBewerbErgebnis
20.05.2018SK RapidSCR AltachBundesliga4:1
10.03.2018SCR AltachSK RapidBundesliga0:0
29.11.2017SK RapidSCR AltachBundesliga1:2
16.09.2017SCR AltachSK RapidBundesliga2:2
15.04.2017SK RapidSCR AltachBundesliga3:0

Rapid gegen Altach: Die Fakten zur Partie der 2. Runde

  • Der SCR Altach gewann seit dem Wiederaufstieg im Sommer 2014 mehr direkte Duelle als der SK Rapid Wien (6 Altach-Siege, 5 Rapid-Siege, 5 Remis).

  • Der SK Rapid Wien ist seit der Saison 2010/11 in der Tipico Bundesliga im 1. Heimspiel der jeweiligen Saison ungeschlagen. Damals verloren die Wiener mit 1-2 gegen den SC Wiener Neustadt, für den Hannes Aigner traf.

  • Der SK Rapid Wien geht erstmals seit Juli 2016 als Tabellenführer in ein Spiel der Bundesliga. Auch damals war das nach Runde 1 der Fall, auch damals war in Runde 2 der SCR Altach der Gegner.

  • Der SK Rapid Wien blieb am 1. Spieltag der Bundesliga als einziges Team ohne Gegentor. Die Wiener ließen nur 7 gegnerische Schüsse zu - die wenigsten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung