Fussball

Red Bull Salzburg vs. SCR Altach: Bullen fighten sich im Ländle zum Sieg

Von SPOX Österreich
Salzburg tat sich bei Altach schwer.
© GEPA

Der FC Red Bull Salzburg hat am fünften Spieltag der österreichischen Bundesliga beim SCR Altach einen umkämpften Auswärtssieg gefeiert. Nachdem die Gastgeber eine zweimalige Führung des Serienmeisters konterten, sorgte Xaver Schlager in der Schlussphase mit einer sehenswerten Einzelaktion für einen 3:2(1:2)-Erfolg der Bullen.

Salzburg-Trainer Marco Rose rotierte wie erwartet kräftig. Die Startformation wurde an sieben Positionen verändert, aus dem Stammpersonal begannen einzig Torhüter Cican Stankovic, Stefan Lainer, Andre Ramalho und Diadie Samassekou. In Ballbesitz agierte Salzburg statt des gewohnten 4-4-2 in einem 4-3-3-System mit Smail Prevljak im Sturmzentrum.

Bereits nach vier Minuten brachte dieser, der mit Patson Daka das Sturm-Duo bildete, die Salzburger in Führung. Es war das 1000. Bundesliga-Tor in der Ära von Red Bull.

Doch Altach konterte in Form von Manfred Fischer bereits in der zehnten Minute und stellte auf 1:1. In Minute 21 brachte Prevljak seine Mannschaft erneut in Front, doch Kristijan Dobras gelang in der zweiten Hälfte abermals der Ausgleich.

Als die Vorarlberger bereits mit einem erneuten Punktgewinn gegen eine der "Big-4" der Bundesliga spekulierten, dribbelte sich Schlager halblinks in den Stafraum und versenkte die Kugel aus spitzem Winkel zum Siegtreffer.

"Er ist mir abgerissen, eigentlich wollte ich ihn in die Mitte spielen", gab Schlager nach der Partie im Gespräch mit Sky zu.

Damit bleiben die Altacher mit zwei Zählern Tabellenletzter, die beiden Punkte holte man mit Remis bei Rapid und beim SK Sturm. Die Bullen tankten hingegen Selbstvertrauen für das Playoff-Rückspiel in der Qualifikation zur UEFA Champions League gegen Roter Stern Belgrad am Mittwoch.

SCR Altach - FC Red Bull Salzburg 2:3 (1:2)

Tore: 0:1 Prevljak (4.), 1:1 Fischer (10.), 1:2 Prevljak (21.), 2:2 Dobras (58.), 2:3 Schlager (83.)

Salzburg bei Altach Remis: Partien des 5. Spieltags

DatumHeimmanschaftAuswärtsmannschaftErgebnis
Sa. 25.08.2018SCR AltachRB Salzburg2:3 (1:2)
Sa. 25.08.2018WACSturm Graz1:1 (1:0)
Sa. 25.08.2018SKN St. PöltenAustria Wien0:0
So. 26.08.2018TSV HartbergLASK-
So. 26.08.2018FC AdmiraSV Mattersburg-
So. 26.08.2018Rapid WienWacker Innsbruck-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung