Fussball

Rapid-Wunschspieler Anders Dreyer wechselt zu Brighton in die Premier League

Von SPOX Österreich
Anders Dreyer wechselt nach England
© Brighton

Über Wochen hinweg versuchte Rapid Wien Anders Dreyer von Ejsberg zu verpflichten. Sechs Millionen Kronen (rund 800.000 Euro) boten die Hütteldorfer laut dem dänischen Blatt Ekstrabladet für den 20-jährigen Offensivmann vom dänischen Zweitligisten. Die Jütländer forderten jedoch elf Millionen Kronen (rund 1,5 Millionen Euro). Der Wechsel scheiterte.

Nun kam Dreyer anderweitig unter: Der Stürmer wechselt zu Brighton & Hove Albion in die Premier League. Das vermeldeten die Seagulls am Dienstagvormittag. Dreyer unterschreibt bis Sommer 2022. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Der 20-jährige Anders Dreyer erzielte in der abgelaufenen Saison für Esbjerg bei 31 Einsätzen insgesamt 18 Tore und lieferte acht Assists. Mit drei Treffern zum 3:0-Sieg im Relegationsrückspiel gegen Silkeborg schoss Dänemarks U20-Teamspieler Esbjerg zudem im Alleingang zurück in die Erstklassigkeit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung