Fussball

GAK schlägt die SK Sturm Amateure in der Regionalliga Mitte

Von SPOX Österreich
Der GAK schlägt die Sturm Amateure
© GEPA

Das "kleine Grazer Derby" in der Regionalliga Mitte endet mit einem Sieg des GAK 1902. Die Rotjacken schlagen die Amateure des SK Sturm mit 3:2.

Das erste Aufeinandertreffen des Nachfolgevereins des einmaligen österreichischen Meisters mit der zweiten Mannschaft des Bundesligisten begann rasant. Bereits nach sechs Minuten traf Alexander Rother zur Führung des GAK.

Nach Michael John Lemas Ausgleich (31.) sorgte Routinier Dieter Elsneg (35.) dafür, dass die - an diesem Tag als Hausherren in der Merkur Arena auftretenden - Athletiker auch mit einer Pausenführung in die Kabinen gingen.

Nach Seitenwechsel mussten die gut 6 000 Zuschauer lange Zeit auf weitere Tore warten. Erst in der 87. Minute markierte Dominik Hackinger die Vorentscheidung. Martin Krienzers Anschlusstreffer (94.) kam für die jungen Schwarz-Weißen zu spät.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung