Fussball

FK Austria Wien: Gazprom neuer Sponsor mit Schwerpunkt der Nachwuchsarbeit

Von SPOX Österreich
Gazprom steigt bei der Wiener Austria ein.
© GEPA

Der FK Austria Wien hat am Freitagvormittag einen neuen Sponsor vorgestellt. Der russische Öl-Riese Gazprom wird die Viola über die nächsten fünf Jahre finanziell zu unterstützen und vor allem in der Jugendarbeit einbringen. Die Young Violets laufen ab sofort mit einem Trikot mit Gazprom-Aufdruck auf.

"Die Nachwuchsarbeit der Wiener Austria ist weit über die österreichischen Grenzen bekannt, wir wollen das aber ausbauen. Gazprom wird sich besonders hier als neuer Partner einbringen", sagte Austria-Präsident Wolfgang Katzian.

"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit", bemerkte Alexander Medvedev, stellvertretender Vorstand von Gazprom. "Die Austria hat immer wieder berühmte Spieler wie Herbert Prohaska und Toni Polster hervorgebracht. Die Kooperation wird sicher Früchte tragen. Viele Klubs kaufen nur Stars, uns ist es wichtig, dass wir junge Talente entwickeln und eine Identifikation mit dem Klub schaffen."

Der Konzern unterstützt weltweit eine Vielzahl renommierter Fußballclubs und ist zudem offizieller Partner der Champions League. Über die Vertragsdetails gaben sowohl die Austria als auch Gazprom keine nähere Auskunft.

FK Austria Wien in der Bundesliga: Termine, Begegnungen

DatumHeimAuswärtsErgebnis
27.07.2018Austria WienWacker Innsbruck2:1
05.08.2018WACAustria Wien17.00 Uhr im LIVETICKER
11.08.2018RB SalzburgAustria Wien17.00 Uhr im LIVETICKER
19.08.2018Austria WienAdmira Wacker17.00 Uhr
25.08.2018SKN St. PöltenAustria Wien17.00 Uhr

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung