Die wertvollsten U20-Spieler der österreichischen Bundesliga

 
Am Freitag startet mit dem Duell zwischen der Wiener Austria und Aufsteiger Wacker Innsbruck endlich die neue Bundesliga-Saison. Vorher zeigen wir euch, wer laut der Plattform Transfermarkt die 15 wertvollsten U20-Kicker sind.
© GEPA
Am Freitag startet mit dem Duell zwischen der Wiener Austria und Aufsteiger Wacker Innsbruck endlich die neue Bundesliga-Saison. Vorher zeigen wir euch, wer laut der Plattform Transfermarkt die 15 wertvollsten U20-Kicker sind.
15. Leonardo Zottele (SCR Altach, 250.000 Euro): Der 19-jährige Innenverteidiger wechselte im Sommer von der U19 des FC Nürnberg nach Altach. Durchlief alle österreichischen Nachwuchsauswahlen.
© GEPA
15. Leonardo Zottele (SCR Altach, 250.000 Euro): Der 19-jährige Innenverteidiger wechselte im Sommer von der U19 des FC Nürnberg nach Altach. Durchlief alle österreichischen Nachwuchsauswahlen.
14. Pascal Petlach (Admira, 300.000 Euro): Ebenfalls 19 Jahre, Innenverteidiger und ÖFB-Nachwuchsteamspieler. Kam im Frühjahr bereits zu zehn Bundesliga-Einsätzen, wurde dann aber durch Hüftprobleme gestoppt.
© GEPA
14. Pascal Petlach (Admira, 300.000 Euro): Ebenfalls 19 Jahre, Innenverteidiger und ÖFB-Nachwuchsteamspieler. Kam im Frühjahr bereits zu zehn Bundesliga-Einsätzen, wurde dann aber durch Hüftprobleme gestoppt.
13. Robert Ljubicic (SKN St. Pölten, 400.000 Euro): Der 19-jährige ZM spielte sich im Saisonfinish in die Mannschaft der St. Pöltner und sammelte in 5 Spielen 3 Scorerpunkte. Im Cup prompt in der Startelf und erzielte dabei einen Treffer.
© GEPA
13. Robert Ljubicic (SKN St. Pölten, 400.000 Euro): Der 19-jährige ZM spielte sich im Saisonfinish in die Mannschaft der St. Pöltner und sammelte in 5 Spielen 3 Scorerpunkte. Im Cup prompt in der Startelf und erzielte dabei einen Treffer.
12. Luca Meisl (SKN St. Pölten, 400.000 Euro): Der 19-jährige Innenverteidiger ist für die kommende Saison von Salzburg an die Niederösterreicher ausgeliehen. Der Youth-League-Held der vergangenen Spielzeiten soll sich jetzt im Männerfußball beweisen.
© GEPA
12. Luca Meisl (SKN St. Pölten, 400.000 Euro): Der 19-jährige Innenverteidiger ist für die kommende Saison von Salzburg an die Niederösterreicher ausgeliehen. Der Youth-League-Held der vergangenen Spielzeiten soll sich jetzt im Männerfußball beweisen.
11. Dominik Fitz (Austria Wien, 400.000 Euro): Hinter vorgehaltener Hand wird der 19-jährige Fitz als größte Austria-Perle bezeichnet. Durchlief alle Nachwuchsauswahlen und kam für die Veilchen im Saisonfinish zu 7 Bundesliga-Einsätzen im Mittelfeld.
© GEPA
11. Dominik Fitz (Austria Wien, 400.000 Euro): Hinter vorgehaltener Hand wird der 19-jährige Fitz als größte Austria-Perle bezeichnet. Durchlief alle Nachwuchsauswahlen und kam für die Veilchen im Saisonfinish zu 7 Bundesliga-Einsätzen im Mittelfeld.
10. Marco Hausjell (Admira, 400.000 Euro): Der 19-jährige österreichische Flügelspieler hat sich bei der Admira in der zweiten Saisonhälfte etabliert, sammelte 13 BL-Einsätze und steuerte starke 4 Scorerpunkte bei. Könnte nächste Saison explodieren.
© GEPA
10. Marco Hausjell (Admira, 400.000 Euro): Der 19-jährige österreichische Flügelspieler hat sich bei der Admira in der zweiten Saisonhälfte etabliert, sammelte 13 BL-Einsätze und steuerte starke 4 Scorerpunkte bei. Könnte nächste Saison explodieren.
9. Vesel Demaku (Austria Wien, 500.000 Euro): Der 18-jährige zentrale Mittelfeldspieler zählt ebenfalls zu den großen Hoffnungen in Favoriten. Lief für die Austria unter Thomas Letsch neun Mal im defensiven Mittelfeld auf.
© GEPA
9. Vesel Demaku (Austria Wien, 500.000 Euro): Der 18-jährige zentrale Mittelfeldspieler zählt ebenfalls zu den großen Hoffnungen in Favoriten. Lief für die Austria unter Thomas Letsch neun Mal im defensiven Mittelfeld auf.
8. Alexandar Borkovic (Austria Wien, 500.000 Euro): Der 19-jährige Innenverteidiger ist aus den ÖFB-Nachwuchsauswahlen nicht wegzudenken & absolvierte ebenfalls bereits 13 Bundesligaspiele. Die Konkurrenz wurde allerdings nicht geringer.
© GEPA
8. Alexandar Borkovic (Austria Wien, 500.000 Euro): Der 19-jährige Innenverteidiger ist aus den ÖFB-Nachwuchsauswahlen nicht wegzudenken & absolvierte ebenfalls bereits 13 Bundesligaspiele. Die Konkurrenz wurde allerdings nicht geringer.
7. Valentino Müller (SCR Altach, 600.000 Euro): Der Ruf, eines der größten Talente des Landes zu sein, eilte dem 19-jährigen Sechser lange Zeit voraus. Letzte Saison gelang ihm der Durchbruch: Der variabel einsetzbare Kicker kam zu 19 BL-Einsätzen.
© GEPA
7. Valentino Müller (SCR Altach, 600.000 Euro): Der Ruf, eines der größten Talente des Landes zu sein, eilte dem 19-jährigen Sechser lange Zeit voraus. Letzte Saison gelang ihm der Durchbruch: Der variabel einsetzbare Kicker kam zu 19 BL-Einsätzen.
6. Jasper van der Werff (Red Bull Salzburg, 700.000 Euro): Der 19-jährige Schweizer ist der teuerste Neuzugang in unserer Liste – der Innenverteidiger kam im Sommer für 800.000 Euro von St. Gallen. Kann er sich in Salzburg durchsetzen?
© GEPA
6. Jasper van der Werff (Red Bull Salzburg, 700.000 Euro): Der 19-jährige Schweizer ist der teuerste Neuzugang in unserer Liste – der Innenverteidiger kam im Sommer für 800.000 Euro von St. Gallen. Kann er sich in Salzburg durchsetzen?
5. Patson Daka (Red Bull Salzburg, 700.000 Euro): Der 19-jährige Mittelstürmer aus Sambia deutete bereits in der Vorsaison sein immenses Talent an und sammelte 9 Scorerpunkte in 18 2.-Liga-Spielen für Liefering. Kam auch zu 8 Bundesliga-Einsätzen.
© GEPA
5. Patson Daka (Red Bull Salzburg, 700.000 Euro): Der 19-jährige Mittelstürmer aus Sambia deutete bereits in der Vorsaison sein immenses Talent an und sammelte 9 Scorerpunkte in 18 2.-Liga-Spielen für Liefering. Kam auch zu 8 Bundesliga-Einsätzen.
4. Romano Schmid (Red Bull Salzburg, 800.000 Euro) Als der 18-jährige dank einer Ausstiegsklausel nach Salzburg wechselte, wurden Grazer Herzen gebrochen. Spielte eine starke Saison bei Liefering und will sich jetzt bei den „Großen“ beweisen.
© GEPA
4. Romano Schmid (Red Bull Salzburg, 800.000 Euro) Als der 18-jährige dank einer Ausstiegsklausel nach Salzburg wechselte, wurden Grazer Herzen gebrochen. Spielte eine starke Saison bei Liefering und will sich jetzt bei den „Großen“ beweisen.
3. Dominik Szoboszlai (Red Bull Salzburg, 1 Million Euro): Der 17-jährige zentrale Mittelfeldspieler wurde vom Guardian zu den größten Talenten im Fußball gezählt und war bei Juve im Gespräch. Erzielte für Liefering 10 Tore und bereitete 7 weitere vor.
© GEPA
3. Dominik Szoboszlai (Red Bull Salzburg, 1 Million Euro): Der 17-jährige zentrale Mittelfeldspieler wurde vom Guardian zu den größten Talenten im Fußball gezählt und war bei Juve im Gespräch. Erzielte für Liefering 10 Tore und bereitete 7 weitere vor.
2. Hannes Wolf (Red Bull Salzburg, 4 Millionen Euro): Der 19-jährige Offensivmann spielte bereits mit dem Gedanken zu wechseln, will jetzt in Salzburg aber durchstarten. Letzte Saison bereits mit 20 Scorerpunkten in 45 Spielen für die Bullen.
© GEPA
2. Hannes Wolf (Red Bull Salzburg, 4 Millionen Euro): Der 19-jährige Offensivmann spielte bereits mit dem Gedanken zu wechseln, will jetzt in Salzburg aber durchstarten. Letzte Saison bereits mit 20 Scorerpunkten in 45 Spielen für die Bullen.
1. Dario Maresic (Sturm Graz, 4 Millionen Euro): Sturms größtes Talent, absoluter Leistungsträger und in ganz Europa begehrt. Absolvierte mit 18 Jahren für die Grazer bereits 48 Pflichtspieleinsätze und dürfte bald im Nationalteam debütieren.
© GEPA
1. Dario Maresic (Sturm Graz, 4 Millionen Euro): Sturms größtes Talent, absoluter Leistungsträger und in ganz Europa begehrt. Absolvierte mit 18 Jahren für die Grazer bereits 48 Pflichtspieleinsätze und dürfte bald im Nationalteam debütieren.
1 / 1
Werbung
Werbung