Fussball

Überperformt? Jakob Jantscher antwortet Goran Djuricin

Von SPOX Österreich
Jakob Jantscher traf nach einer Minute
© GEPA

Mit der Aussage, Sturm hätte in der vergangenen Saison "überperformt", setzte sich Rapid-Trainer Goran Djuricin ein wenig in die Nesseln der Sozialen Netzwerke. "Ich denke, dass Sturm Graz überperformt hat. 70 Punkte kommen schon sehr selten vor - oder nie eigentlich", sagte Djuricin bei laola1.

Die Grazer wurden ja bekanntlich zweiter, mit acht Punkten vor dem grün-weißen Rivalen. Und dazu freilich Cup-Sieger. Ein Titel, der auch Djuricin anlacht: "Wir träumen alle vom Titel, auch die Fans. Wir haben auch die Chance im Cup, waren dort jetzt zweimal hintereinander sehr weit - einmal im Finale, einmal im Halbfinale."

In der Steiermark freute man sich über die Analyse der Saison-Leistung nicht übermäßig. "Ich kenn den Goran, der war mein Co-Trainer bei der ÖFB-U20. Ich kann nur sagen, dass wir uns das heuer wieder zutrauen. Und vielleicht unterhalten wir uns dann am Ende der Saison noch einmal drüber", sagte etwa Jakob Jantscher in der Krone.

Ein klares Saisonziel gibt es in Graz übrigens nicht. Das handhabt Sturm-Geschäftsführer Günter Kreissl - zumindest medial - schon seit Jahren so.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung