Fussball

Sturm-Trainer Heiko Vogel: "Otar Kiteishvili könnte eine Option sein"

Von SPOX Österreich
Heiko Vogel hat den Wechsel von Deni Alar zum SK Rapid Wien längst verschmerzt.
© GEPA

Am Freitagmorgen sorgte Roman Pipia, Präsident des georgischen Traditionsvereins Dinamo Tiflis, für eine kleine Überraschung. Im Gespräch mit dem georgischen Medium sport24.ge vermeldete Pipia den Wechsel seines Kapitäns Otar Kiteishvili zum SK Sturm.

"Es ist beschlossen, er wird nach Graz ziehen und dort einen Dreijahresvertrag unterschreiben", wird Pipia zitiert. Kiteishvili erzielte in der laufenden Saison elf Treffer und führt damit die Torschützenliste der Erovnuli Liga an. Zudem bereitete Kiteishvili zehn weitere Tore vor.

Bei der Pressekonferenz vor der Bundesliga-Partie gegen den TSV Hartberg äußerte sich auch Sturm-Coach Heiko Vogel zu Kiteishvili. "Ich habe den Namen schon einmal gehört", bestätigte Vogel.

"Ich glaube, er könnte eine Option sein. Wir sind ständig auf der Suche und sondieren den Markt nicht nur für die jetzige Situation, sondern im Winter gibt es ja auch noch ein Transferfenster und im nächsten Sommer gibt es ein Transferfenster", so Vogel weiter. "Das heißt, man darf diesbezüglich nie schlafen. Und wenn man dann auf der Suche für gewisse Positionen ist, kann man über Otar Kiteishvili stolpern."

SK Sturm Graz - Fixe Deals: Neuzugänge für 2018/19

SpielerPositionabgebender VereinAblöseVertrag bis
Anastasios AvlonitisInnenverteidigerPanathinaikosablösefrei30.06.2020
Markus LacknerDefensives MittelfeldAdmira Wackerablösefrei30.06.2021
Lukas GrozurekStürmerAdmira Wacker?30.06.2021
Raphael ObermairRechtes MittelfeldFC Bayern München IIablösefrei30.06.2020
Markus PinkStürmerSV Mattersburgablösefrei30.06.2020
Filipe Miguel Neves FerreiraLinksverteidigerFC Pacos de Ferreiraablösefrei30.06.2020
Philipp HosinerStürmerUnion Berlin?30.06.2021
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung