Fussball

SK Sturm Graz verpflichtet portugiesischen Abwehrspieler

Von SPOX Österreich
Dienstag, 03.07.2018 | 17:39 Uhr
Sturm-Transfer
© GEPA

Es tut sich was beim SK Sturm Graz! Die Blackies verstärken sich selbst mit einem linken Abwehrspieler und einem klingenden Namen. Filipe Miguel Neves Ferreira ist der erste Portugiese seit langer Zeit in Österreichs höchster Spielklasse.

Der 27-Jährige kommt ablösefrei vom Portugiesischen Erstligisten FC Pacos de Ferreira, kickte zuvor 109 Spiele für CF Belenenses Lissabon.

Sportdirektor Günter Kreissl frohlockt: "Ich freue mich sehr, dass wir Filipe Ferreira trotz internationaler Konkurrenz engagieren konnten. Er bringt viel Qualität und Routine im Defensivspiel mit und überzeugt in der Offensive mit seiner Dynamik und Spielintelligenz. Er hat uns aber nicht nur als Spielertyp, sondern vor allem auch in den persönlichen Gesprächen als sehr positiver, ambitionierter Mensch überzeugt."

Ein Student für den SK Sturm Graz

Als ambitionierter Mensch überzeugt Ferreira tatsächlich: der Linksfuß absolvierte während der Profi-Karriere ein Management-Studium, steht kurz vor dem Diplom und darf künftig als Professor die Mannschaft von links hinten aus dirigieren. Der 27-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis 2020, inklusive Option.

SK Sturm Graz - Fixe Deals: Neuzugänge für 2018/19

SpielerPositionabgebender VereinAblöseVertrag bis
Anastasios AvlonitisInnenverteidigerPanathinaikosablösefrei30.06.2020
Markus LacknerDefensives MittelfeldAdmira Wackerablösefrei30.06.2021
Lukas GrozurekStürmerAdmira Wacker?30.06.2021
Raphael ObermairRechtes MittelfeldFC Bayern München IIablösefrei30.06.2020
Markus PinkStürmerSV Mattersburgablösefrei30.06.2020
Filipe FerreiraAbwehrspielerFC Pacos de Ferreira?30.06.2020
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung