Red Bull Salzburgs Christoph Freund: "Kein konkretes Angebot für Samassekou"

Von SPOX Österreich
Sonntag, 29.07.2018 | 17:02 Uhr
Freund bekam kein Angebot für Samassekou.
© GEPA

Sportdirektor Christoph Freund vom Meister FC Red Bull Salzburg hat sich vor dem Bundesliga-Saisonauftakt gegen den LASK (JETZT im LIVETICKER) über Gerüchte bezüglich eines Mittelfeldspielers geäußert. Diadie Samassekou wurde in den vergangenen Tagen mit Olympique Lyon und AC Milan in Verbindung gebracht.

"Es gibt kein konkretes Angebot für Samassekou", sagte Freund bei Sky: "Wir wissen, dass unsere Spieler nach dieser Saison am internationalen Markt begehrt sind. Aber alle Spieler wissen, was sie an diesem Klub haben und wir vor einer wichtigen Saison stehen."

Zudem äußerte sich Freund über eine weitere Personalie, die bereits vor dem Absprung stand. "Es ist Fakt, dass Stefan Lainer im Sommer hier bleibt", sagte er, und betonte: "Das weiß auch der SSC Napoli."

Red Bull Salzburgs Saisonauftakt: Die Begegnungen der ersten Runde

HeimAuswärtsErgebnis/Antoß
Austria WienWacker Innsbruck2:1
SK SturmTSV Hartberg3:2
SCR AltachSV Mattersburg2:3
RB SalzburgLASKSo., 17 Uhr
AdmiraSK RapidSo., 17 Uhr
SKN St. PöltenWACSo., 17 Uhr
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung