Fussball

ÖFB-Cup: Austria Wien siegt deutlich gegen Austria XIII

Von SPOX Österreich
Kevin Friesenbichler erzielt das 1:0 für die Wiener Austria
© GEPA

Die Wiener Austria zieht in die zweite Runde des ÖFB-Cups ein. Die Veilchen tun sich lange schwer, setzen sich dann aber gegen den Wiener Stadtligisten Austria XIII deutlich mit 4:0 durch.

Kevin Friesenbichler erzielt nach bereits zwölf Minuten den 1:0-Führungstreffer für den Rekord-Cupsieger, in weiterer Folge kontrolliert die Austria das Spiel, kommt aber nur zu wenigen Torchancen.

Dabei haben die Veilchen nicht nur mit dem tief stehenden Gegner, sondern auch mit dem holprigen Rasen am Sportclub-Platz zu kämpfen.

ÖFB-Cup: Austria sucht Entscheidung in Halbzeit zwei

In Halbzeit zwei sucht die Austria die Entscheidung und erhöht den Druck. Erst vergeben Dominik Prokop und Florian Klein beste Möglichkeiten, ehe Neuzugang Alon Turgeman (71.) nach einer sehenswerten Kombination aus kurzer Distanz zum 2:0 abschließt.

Austria XIII kann danach nicht mehr zulegen und so erzielt Uros Matic in der 85. Minute per Elfmeter das 3:0, nachdem zuvor Lucas Venuto im Strafraum gefoult wurde. Alexander Grünwald (93.) setzt per sehenswertem Freistoß ins Kreuzeck in der Nachspielzeit den Schlusspunkt.

FK Austria Wien: Die fixen Neuzugänge der Violetten

SpielerPositionabgebender VereinAblöseVertrag bis
Maximilian SaxRechter FlügelspielerAdmira Wackerablösefrei30.06.2022
Thomas EbnerDefensives MittelfeldAdmira Wackerablösefrei30.06.2021
Christian SchoissengeyrInnenverteidigerSK Sturm Grazablösefrei30.06.2022
James JeggoZentrales MittelfeldSK Sturm Grazablösefrei30.06.2021
Alon TurgemanMittelstürmerMaccabi Haifaablösefrei30.06.2021
Uros MaticZentrales MittelfeldFC KopenhagenLeihe30.06.2019
Ivan LucicTorhüterBristol Cityablösefrei30.06.2020
Bright EdomwonyiStürmerRizespor?30.06.2022
IgorInnenverteidigerFC Red Bull SalzburgLeihe30.06.2019
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung