Fussball

FK Austria Wien mit Interesse an Innenverteidiger Igor vom FC Red Bull Salzburg

SID
Montag, 02.07.2018 | 10:00 Uhr
Igor soll von Salzburg zur Austria wechseln.
© GEPA

Der FK Austria Wien hat Innenverteidiger Igor vom Meister FC Red Bull Salzburg ins Auge gefasst. Der 20-Jährige soll die letzte Lücke im Kader der Violetten schließen.

Wie der Kurier berichtet ist der Brasilianer ein heißer Kandidat, der zweite Neuzugang für die Verteidigung nach Christian Schoissngeyr zu werden.

Im Sommer 2016 wechselte Igor von RB Brasil nach Österreich, wo er zunächst ein Jahr beim FC Liefering kickte. Nach einem halben Jahr in der Kampfmannschaft der roten Bullen wurde er nach Kärnten zum WAC verliehen, wo er in der vergangenen Saison auf 15 Einsätze kam.

Austria-Trainer Thomas Letsch kennt Igor bestens: Er trainierte den Linksfuß bereits beim Liefering, zudem spielte er beim WAC unter Co-Trainer Robert Ibertsberger.

FK Austria Wien: Die fixen Neuzugänge der Violetten

SpielerPositionabgebender VereinAblöseVertrag bis
Maximilian SaxRechter FlügelspielerAdmira Wackerablösefrei30.06.2022
Thomas EbnerDefensives MittelfeldAdmira Wackerablösefrei30.06.2021
Christian SchoissengeyrInnenverteidigerSK Sturm Grazablösefrei30.06.2022
James JeggoZentrales MittelfeldSK Sturm Grazablösefrei30.06.2021
Alon TurgemanMittelstürmerMaccabi Haifaablösefrei30.06.2021
Uros MaticZentrales MittelfeldFC KopenhagenLeihe30.06.2019
Ivan LucicTorhüterBristol Cityablösefrei30.06.2020
Bright EdomwonyiStürmerRizespor?30.06.2022
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung