Fussball

FC Red Bull Salzburgs Duje Caleta-Car vom FC Sevilla umworben

Von SPOX Österreich
Salzburgs Caleta-Car wird von internationalen Top-Klubs umworben.
© getty

Duje Caleta-Car hat sich bei der Fußball-WM mit Kroatien ins Achtelfinale gespielt. Sein Verein FC Red Bull Salzburg bangt indessen, dass der Kroate nach seinen guten Auftritten von einem internationalen Topklub abgeworben wird. Der FC Sevilla soll Interesse bekundet haben.

Wie Mundo Deportivo berichtet, wird der Europa-League-Sieger von 2014 bis 2016 wohl Stamm-Innenverteidiger Clement Lenglet an den FC Barcelona verkaufen. Auf der Suche nach Ersatz sind die Andalusier beim österreichischen Serienmeister Salzburg fündig geworden.

Das spanische Medium berichtet von einer Ablösesumme in Höhe von 15 Millionen Euro, die Sevilla für Caleta-Car bezahlen soll. Der 21-Jährige hat in Österreich noch einen Kontrakt bis Sommer 2021.

Caleta-Car wechselte im Sommer 2013 von seinem Jugendverein HNK Sibernik aus Kroatien zu den Salzburgern, wurde aber zunächst beim FC Pasching und im Anschluss beim FC Liefering aufgebaut. In den vergangenen drei Jahren stand er im Profikader der roten Bullen und absolvierte dort bereits 130 Spiele.

Zuletzt bekundete auch Lazio Rom Interesse an Caleta-Car. Die Römer stehen zudem kurz vor einer Einigung mit Offensivspieler Valon Berisha.

Red Bull Salzburg: Die fixierten Neuzugänge

SpielerPositionabgebender VereinAblöseVertrag bis
Zlatko JunuzovicMittelfeldWerder Bermenablösefrei30.06.2021
Jasper van der WerffInnenverteidigerFC St. Gallen800.000 Euro30.06.2022
Kilian LudwigAußenverteidigerRB Leipzig?31.05.2022
Karim AdeyemiAngreiferSpVgg Unterhaching?31.05.2021
Jerome OngueneInnenverteidigerVfB Stuttgart?31.05.2022
Abdourahmane BarryDefensivallrounderParis Saint-Germainablösefrei31.05.2023
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung