Fussball

Fredy Bickel spricht über das Gehalt von SK-Rapid-Wien-Neuzugang Deni Alar

Von SPOX Österreich
Samstag, 07.07.2018 | 09:08 Uhr
Deni Alar
© GEPA

Deni Alars Wechsel vom SK Sturm Graz zum SK Rapid Wien wirbelte gehörig Staub auf. Nun spricht der Sportchef der Wiener Fredy Bickel über das Gehalt des Heimkehrers und räumt mit Gerüchten auf, wonach Alar bei Rapid ein Vielfaches seines Sturm-Gehaltes verdienen würde.

In der Krone verrät Bickel: "Ich wehre mich dagegen, dass wir Alar mit Geld erschlagen. Ich kenne auch das letzte Angebot, das Sturm Deni unterbreitet hat. Ich weiß, wer höher gewesen ist. Das lasse ich so im Raum stehen."

Der SK Sturm habe demnach Alar mehr Geld geboten, lässt Bickel zwischen den Zeilen durchblicken. Es haperte aber an der Vertragslaufzeit. Die Grazer wollten ihren Kapitän lediglich für zwei Jahre binden, Rapid bot Alar einen Vierjahres-Vertrag an und saß somit am längeren Ast. Alars Heimkehr an die alte Wirkungsstätte ist nun fix, Sturm muss sich um einen neuen Goalgetter umsehen und streckt die Fühler derweilen nach Austrias Kevin Friesenbichler aus.

SK Rapid Wien: Die fixen Neuzugänge

SpielerPositionabgebender VereinAblöseVertrag bis
Andrija PavlovicStürmerFC Kopenhagen1,3 Millionen Euro30.06.2021
Marvin PotzmannRechtsverteidigerSK Sturm Grazablösefrei30.06.2021
Manuel MarticDefensives MittelfeldSKN St. Pöltenablösefrei30.06.2020
Christoph KnasmüllnerOffensives MittelfeldFC Barnsley?30.06.2021
Andrei IvanStürmerFC KrasnodarLeihe30.06.2019
Deni AlarStürmerSturm Graz600.000 Euro30.06.2022
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung