Kelvin Yeboah: Prominenter Name kickt für WSG Wattens

Von APA, SPOX Österreich
Freitag, 08.06.2018 | 12:30 Uhr
Kelvin Yeboah
© GEPA
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die WSG Wattens hat mit Kelvin Yeboah einen Akteur mit prominentem Namen verpflichtet.

Der 18-Jährige ist der Sohn von Anthony Yeboah (52), ehemals Torschützenkönig der deutschen Bundesliga (Eintracht Frankfurt). Wie Zweitligist Wattens am Freitag bekannt gab, unterschrieb der in England und Italien ausgebildete Mittelfeldspieler nach einem erfolgreichen Probetraining einen Einjahresvertrag.

Der nächste prominente Name steht zudem auf der Einkaufsliste: So soll Wattens-Trainer Tom Silberberger Stefan Maierhofer als perfekten Kandidaten für die Spielweise der Tiroler ausgemacht haben. "Ich habe ihn angedacht. Schließlich waren wir vergangene Saison das Team mit den meisten Standards", sagte Silberberger der Krone. Fix ist noch nix, die Zeichen stehen allerdings nicht so ungünstig, dass in Tirol in der kommenden Spielzeit das unwiderstehliche Duo Yeboah - Maierhofer geigt.

Zweite Liga: Die 16 Teams der Saison 2018/19

VereinIn Liga seit
SC Wiener Neustadt*2014
SV Ried2017
FC Liefering2013
SC Austria Lustenau2000
FC Blau Weiß Linz2016
WSG Wattens2016
Floridsdorfer AC2014
SC Kapfenberg2012
Wacker Innsbruck AmateureAufsteiger
SV LafnitzAufsteiger
Vorwärts SteyrAufsteiger
Austria Amateure (Young Violets)Aufsteiger
SV HornAufsteiger
LASK JuniorsAufsteiger
Austria KlagenfurtAufsteiger
SKU AmstettenAufsteiger

*: Wiener Neustadt legte gegen das Ergebnis der Relegation gegen St. Pölten bei der Bundesliga Protest ein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung