Fussball

SKN St. Pölten bedient sich bei Red Bull Salzburg und leiht Luca Meisl

Von APA
Luca Meisl
© GEPA

Der SKN St. Pölten hat am Freitag den siebenten Neuzugang in der Sommer-Transferzeit vermeldet.

Der 19-jährige Luca Meisl wird für ein Jahr von Red Bull Salzburg ausgeliehen. Nach Saisonende besitzt St. Pölten außerdem eine Kaufoption für den Defensivspieler. Meisl kam in der vergangenen Saison einmal in der Bundesliga zum Einsatz, 24 Spiele bestritt er für Liefering in der Ersten Liga.

Luca Meisl: Kapitän der Salzburger Youth-League-Helden

Meisl führte als Kapitän auch die Salzburger Youth-League-Mannschaft aufs Feld und gewann mit dieser 2017 den Titel. St. Pöltens Trainer Dietmar Kühbauer war über die Verpflichtung des Innenverteidigers erfreut: "Mit Luca ist es uns gelungen, ein großes österreichisches Talent mit an Bord zu holen, das bei uns den nächsten Schritt machen will. Er hat sowohl im Nationalteam als auch auf Klubebene seine Qualitäten bereits unter Beweis gestellt."

Bundesliga: Die zwölf Vereine der Saison 2018/19

VereinIn Liga seit
Red Bull Salzburg2005
SK Sturm Graz1965
SK Rapid Wien1911
LASK2017
Admira Wacker2011
SV Mattersburg2015
FK Austria Wien1911
SCR Altach2014
Wolfsberger AC2012
SKN St. Pölten2016
Wacker InnsbruckAufsteiger
TSV HartbergAufsteiger
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung