SK Rapid verpflichtet Christoph Knasmüllner bis Sommer 2021 - Jelic und Entrup gehen

Von SPOX Österreich
Freitag, 15.06.2018 | 11:25 Uhr
© Rapid
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der SK Rapid Wien hat einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt. Christoph Knasmüllner kommt vom FC Barnsley in die österreichische Bundesliga und bekommt bei den Hütteldorfern einen Vertrag bis Sommer 2021. Die Ablösesumme gab Rapid nicht bekannt.

"Ich bin darum sehr glücklich, dass der SK Rapid auf mich zugekommen ist und wir uns auf einen Wechsel geeinigt haben", wird Knasmüllner in einer Aussendung des SK Rapid zitiert. "Vor allem in der Jugend brauchte ich einige Jahre, bis ich den richtigen Weg erkannt habe. Nachdem ich mich bei der Admira sehr gut weiterentwickeln konnte, hat es danach mit meinem England-Abenteuer nicht ganz funktioniert."

"Ich kenne sowohl viele meiner neuen Mitspieler, als auch die Fans durch die Duelle mit der Admira schon sehr gut. Darum bin ich sehr zuversichtlich, dass mir die Integration in mein neues Umfeld leicht fallen wird. Wir haben eine ausgezeichnete Qualität in der Mannschaft und ich will meinen Teil dazu beitragen, damit es uns langfristig gelingt, große Erfolge zu feiern."

Christoph Knasmüllner: Von der Admira über England zum SK Rapid

Knasmüllner wechselte im Jänner 2018 von der Admira als führender der Torschützenliste nach England. In Barnsley konnte sich der 26-Jährige aber nicht richtig durchsetzen, weshalb er sich zu einer Rückkehr nach Österreich entschieden hatte. Bei Rapid bekommt der offensive Mittelfeldspieler die Nummer 28.

Sportdirektor Fredy Bickel zeigte sich mit dem Neuzugang begeistert: "Uns ist ein wichtiger Transfer gelungen. Er hat in den letzten Jahren, nicht nur gegen den SK Rapid, immer wieder seine großen spielerischen Offensivqualitäten eindrucksvoll gezeigt. Für uns war klar, dass wir uns so einen interessanten Spieler, wenn er auf dem Markt ist und nach Österreich zurück möchte, nicht entgehen lassen dürfen."

Und weiter: "Christoph Knasmüllner hat das Potenzial, die Position von Louis Schaub nach dessen Abgang einzunehmen und wir sind überzeugt, dass er uns qualitativ sehr rasch weiterhelfen wird, um noch variantenreicher und flexibler in der Offensive zu sein."

SCR trennt sich von Mate Jelic und Maximilian Entrup

Rapid gab zudem ebenfalls bekannt, dass der zuletzt an HNK Rijeka verliehene Stürmer Matej Jelic ebenso wie St.-Pölten-Leihspieler Maximilian Entrup nicht mehr zum Kader der Grün-Weißen zurückkehren.

Mit beiden Spielern einigte sich Rapid auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung. Sowohl Jelic als auch Entrup hatten noch einen Vertrag bis Sommer 2019.

SK Rapid Wien: Die fixen Neuzugänge

SpielerPositionabgebender VereinAblöseVertrag bis
Andrija PavlovicStürmerFC Kopenhagen1,3 Millionen Euro30.06.2021
Marvin PotzmannRechtsverteidigerSK Sturm Grazablösefrei30.06.2021
Manuel MarticDefensives MittelfeldSKN St. Pöltenablösefrei30.06.2020
Christoph KnasmüllnerOffensives MittelfeldFC Barnsley?30.06.2021
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung