Fussball

SK Rapid: Philipp Schobesberger und Paul Gartler fallen lange aus

Von SPOX Österreich
Freitag, 22.06.2018 | 18:20 Uhr
Schobesberger hat sich wohl an der Hüfte verletzt.
© GEPA

Der SK Rapid Wien hat erneut zwei Langzeitverletzte zu beklagen. Sowohl Philipp Schobesberger als auch Paul Gartler haben sich schwere Blessuren zugezogen, wie die Hütteldorfer am Freitagnachmittag bestätigten.

Schobesberger hatte den Trainingsauftakt am Donnerstag verpasst. Eine Hüftverletzung soll den 24-Jährigen plagen, genauere Untersuchungen am Wochenende werden darüber entscheiden, ob eine Operation notwendig sein wird oder nicht.

Die medizinische Abteilung der Rapidler geht davon aus, dass Schobesberger mehrere Monate pausieren muss.

Indessen steht fest, dass Gartler definitiv unters Messer muss. der Torhüter hatte sich bereits im Mai eine Verletzung an der Hand zugezogen und klagte beim Trainingsauftakt der Grün-Weißen weiterhin über Schmerzen.

Eine genauere Untersuchung lieferte die Diagnose eines Kahnbeinbruchs an der rechten Hand. Klubarzt Dr. benno Zifko wird den 21-Jährigen operieren, er fällt für mehrere Monate aus.

Gartler ist erst vor wenigen Tagen nach einer einjährigen Leihe vom SV Kapfenberg zu Rapid zurückgekehrt. In 34 Pflichtspielen in der abgelaufenen Saison war er neun Mal ohne Gegentreffer geblieben.

SK Rapid Wien: Die fixen Neuzugänge

SpielerPositionabgebender VereinAblöseVertrag bis
Andrija PavlovicStürmerFC Kopenhagen1,3 Millionen Euro30.06.2021
Marvin PotzmannRechtsverteidigerSK Sturm Grazablösefrei30.06.2021
Manuel MarticDefensives MittelfeldSKN St. Pöltenablösefrei30.06.2020
Christoph KnasmüllnerOffensives MittelfeldFC Barnsley?30.06.2021
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung