Fussball

Red Bull Salzburg holt Kilian Ludewig von RB Leipzig

Von SPOX Österreich
Kilian Ludewig im Trikot der Nationalmannschaft
© getty

Kilian Ludewig wechselt von RB Leipzig nach Salzburg und unterschreibt einen Vertrag bis 31. Mai 2022. Der 18-jährige Außenverteidiger war in der vergangenen Saison bei der Leipziger U19 im Einsatz und ist auch deutscher Nachwuchsteamspieler (U16, U17, U18). Ludewig steht in der kommenden Saison im Kader der Salzburger Kampfmannschaft, wird zugleich aber auch den Status eines Kooperationsspielers für den FC Liefering einnehmen.

"Mit der Verpflichtung von Kilian Ludewig setzen wird den Weg, junge Spieler zu holen und bei uns zu entwickeln, fort. Er ist ein schneller und aggressiver Rechtsverteidiger, der universell einsetzbar ist und auch schon jede Menge Nachwuchsländerspiele für Deutschland absolviert hat", freut sich Sportdirektor Christoph Freund über den Neuzugang.

Und auch eine weitere Personalentscheidung vermeldeten die Salzburger: Christoph Leitgeb geht 2018/19 in seine mittlerweile zwölfte Saison für den FC Red Bull Salzburg - Klub und Routinier haben sich auf eine Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr geeinigt.

"Das letzte Jahr war auch für mich etwas ganz Besonderes, die Lust auf Fußball ist nach wie vor groß. Deshalb freue ich mich sehr, dass ich noch eine weitere Saison beim FC Red Bull Salzburg anhängen kann", freut sich Leitgeb über die weitere Zusammenarbeit.

Die Abschlusstabelle der Bundesliga 2017/18:

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Salzburg36+5283
2SK Sturm Graz36+2370
3SK Rapid Wien36+2562
4LASK Linz36+857
5Admira36-751
6SV Mattersburg36-646
7FK Austria Wien36-443
8SC Rheindorf Altach36-1638
9Wolfsberger AC36-2633
10SKN Sankt Pölten36-4920
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung