Fussball

Red Bull Salzburg: Einigung um Stefan-Lainer-Transfer erzielt

Von SPOX Österreich
Dienstag, 26.06.2018 | 11:03 Uhr
Stefan Lainer soll auf Napolis Wunschzettel stehen.
© GEPA

Die Verhandlungen sollen erfolgreich beendet sein - Stefan Lainer steht vor einem Wechsel zur SSC Napoli. Das berichtete zumindest Transfer-Guru Gianluca Di Marzio am Montagabend.

Demnach hätten die Neapolitaner am Wochenende ihr Angebot auf zwölf Millionen Euro erhöht und damit Red Bull Salzburgs Forderungen erfüllt. Nun soll für diese Woche ein Medizincheck anberaumt werden. Schon am Montagvormittag berichteten die Salzburger Nachrichten, dass sich Lainer und Napoli geeinigt hätten.

In Neapel würde sich der 25-Jährige mit dem albanischen Rechtsverteidiger Elseid Hysaj um einen Stammplatz rittern. Hysaj gilt als eine der heißeren Transferaktien der Süditaliener - der siebenfache österreichische Nationalspieler könnte als Nachfolger aufgebaut werden.

Lainer war in der abgelaufenen Saison einer der Dauerbrenner im Bullentrikot und absolvierte 33 Bundesliga-Spiele (5 Scorerpunkte) und vierzehn Europa-League-Partien (sechs Scorerpunkte).

Red Bull Salzburg: Die fixierten Neuzugänge

SpielerPositionabgebender VereinAblöseVertrag bis
Zlatko JunuzovicMittelfeldWerder Bermenablösefrei30.06.2021
Jasper van der WerffInnenverteidigerFC St. Gallen800.000 Euro30.06.2022
Kilian LudwigAußenverteidigerRB Leipzig?31.05.2022
Karim AdeyemiAngreiferSpVgg Unterhaching?31.05.2021
Jerome OngueneInnenverteidigerVfB Stuttgart?31.05.2022
Abdourahmane BarryDefensivallrounderParis Saint-Germainablösefrei31.05.2023

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung