Fussball

FK Austria Wien: Wende im Transferpoker um Tarkan Serbest?

Von SPOX Österreich
Dienstag, 26.06.2018 | 10:15 Uhr
Tarkan Serbest bleibt ein Veilchen
© GEPA

Wie es mit Tarkan Serbest weitergeht, ist weiterhin ungeklärt. Zuletzt verdichteten sich Gerüchte um einen Wechsel zu Besiktas Istanbul. "Es gibt Interessenten aus der türkischen Liga. Er führt Gespräche, es gibt auch Gespräche zwischen einem Klub und der Austria. Wenn er die Möglichkeit hat, zu einem großen Verein in der Türkei zu wechseln, stehen wir dem offen gegenüber. Es ist aber noch nichts finalisiert", sagte Ralf Muhr, Technischer Direktor der Violetten, bei laola1.

Ganz so fix scheint der Wechsel des 24-Jährigen aber nicht zu sein. "Die Austria verlangt nicht wenig Ablöse. Dazu kommt, dass türkische Klubs ihr Geld in Lira verdienen, Spieler aus Europa aber in Euro bezahlen", so Serbest-Berater Emre Öztürk im Kurier.

So könnte Serbest auch nächste Saison ein Veilchen bleiben: "Tarkan fühlt sich bei der Austria sehr wohl. Bereits im Winter ist ein Türkei-Transfer an den Ablöseforderungen gescheitert. Es wäre also kein Problem, wenn er noch bleibt." Serbests Vertrag in Favoriten läuft noch bis Sommer 2021.

FK Austria Wien: Die fixen Neuzugänge der Violetten

SpielerPositionabgebender VereinAblöseVertrag bis
Maximilian SaxRechter FlügelspielerAdmira Wackerablösefrei30.06.2022
Thomas EbnerDefensives MittelfeldAdmira Wackerablösefrei30.06.2021
Christian SchoissengeyrInnenverteidigerSK Sturm Grazablösefrei30.06.2022
James JeggoZentrales MittelfeldSK Sturm Grazablösefrei30.06.2021
Alon TurgemanMittelstürmerMaccabi Haifaablösefrei30.06.2021
Uros MaticZentrales MittelfeldFC KopenhagenLeihe30.06.2019
Ivan LucicTorhüterBristol Cityablösefrei30.06.2020
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung