Fussball

Oliver Bierhoff: Alaba und Arnautovic könnten jederzeit im DFB-Team spielen

Von SPOX Österreich
Oliver Bierhoff äußerte sich am Rande der Kader-Nominierung zu dem Vorfall um Gündogan und Özil.
© getty

Die Vertreter des DFB zeigten sich vor dem Duell mit Österreich voll des Lobes für das ÖFB-Team. Vor allem die Entwicklung von Ex-Deutschland-Legionär Marko Arnautovic sorgt für Begeisterung.

Für DFB-Teammanager Oliver Bierhoff zählt Arnautovic zu jenen Spielern, die auch im Team des Weltmeisters eine Rolle spielen könnten. "Marko hat am Anfang seiner Karriere in Deutschland bei Werder sicherlich sein Können zeigen können. Es war immer wieder beeindruckend, welche Aktionen er hatte. Vielleicht war die Konstanz nicht da und es hängt natürlich auch von den Gegebenheiten ab. Aber er scheint auf einem guten Weg zu sein, hat sich in England gut etabliert und erfüllt dort hohe Ansprüche", analysierte Bierhoff bei einem Medientermin im Vorfeld des Spiels in Klagenfurt.

"Er ist sicherlich so ein Spieler, genau wie Alaba, der jederzeit in der deutschen Nationalmannschaft spielen könnte. Wobei wir in Deutschland im Offensivbereich ja auch wirklich gut besetzt sind", meint Bierhoff.

Deswegen würde der ehemalige Austria-Salzburg-Stürmer Arnautovic auch den kolportierten Transfer von West Ham zu Manchester United zutrauen: "Die Qualität hat er. In einer noch besseren Mannschaft kannst du diese Qualitäten auch noch besser hervorbringen."

Marko Arnautovic: Leistungsdaten in der Premier League

SaisonVereinSpieleToreVorlagen
2017/2018West Ham31116
2016/2017Stoke City3265

2015/2016

Stoke City34116
2014/2015Stoke City2916
2013/2014Stoke City30410
2012/2013Werder Bremen2658
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung