Fussball

Österreich vs. Deutschland: Cordoba-Helden feiern 40 Jahre Gedenkveranstaltung

Von SPOX Österreich
Österreich
© GEPA

Österreich und das Wunder von Cordoba 1978. Ein historischer Tag, ein historisches Spiel, das die österreichische Nationalmannschaft von damals kurzerhand zur Legenden-Truppe stilisierte.

Am 21. Juni 2018, auf den Tag genau 40 Jahre nach dem Sterntag für den österreichischen Fußball, würdigt der Sportreiseveranstalter Fanreisen24 mit einem Jubiläums-Benefizfest im Wiener Metropol den Nationalhelden der legendären Cordoba-Mannschaft, als Österreich den großen Bruder Deutschland 3:2 besiegte. Die Reporterlegende Robert Seeger wird durch die Veranstaltung führen, Nostalgie und Sentimentalitäten, ein Abend ganz im Zeichen von Cordoba 1978.

Hans Krankl, zweifacher Torschütze des 3:2-Erfolges, wird im zweiten Teil des Abends Hits und Musikklassiker mit seiner Kult Band Monti Beton zum Besten geben. Der Reinerlös kommt der "Gruft", eine Einrichtung für Wiener Obdachlose, sowie "Licht ins Dunkel" zugute.

So spielte Österreich 1978 gegen Deutschland

PositionSpieler
TorFriedl Koncilia
AbwehrRobert Sara, Bruno Pezzey, Erich Obermayer, Heinrich Strasser
MittelfeldJosef Hickersberger, Eduard Krieger, Herbert Prohaska, Wilhelm Kreuz
AngriffHans Krankl, Walter Schachner (71. Franz Oberacher)
ErsatzbankHubert Baumgartner, Erwin Fuchsbichler, Gerd Breitenberger, Peter Persidis, Heri Weber, Ernst Baumeister, Kurt Jara
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung