Fussball

SK Rapid Wien und Red Bull Salzburg an Tosin Kehinde von Manchester United interessiert

Von SPOX Österreich
Fredy Bickel
© GEPA

Sowohl der SK Rapid Wien als auch Red Bull Salzburg sollen angeblich an einer Verpflichtung von Tosin Kehinde von Manchester United interessiert sein

Wie madeindfco.fr berichtet, sind die beiden österreichischen Klubs aber nicht die einzigen Interessenten am 19-jährigen Nigerianer. So soll neben dem FC Dijon auch der FC Barcelona mit dem Gedanken spielen, Kehinde zu verpflichten.

Manchester United möchte mit Tosin Kehinde verlängern

Der Offensive Mittelfeldspieler spielt in der U23 Mannschaft von United und konnte dort in der vergangenen Saison in 17 Einsätzen eine Treffer erzielen. Die Red Devils würden Kehinde zwar gerne mit einem neuen Vertrag ausstatten, dieser möchte sich allerdings erst genauer mit seinen Optionen befassen.

Red Bull Salzburg: Die fixierten Neuzugänge

SpielerPositionabgebender VereinAblöseVertrag bis
Zlatko JunuzovicMittelfeldWerder Bermenablösefrei30.06.2021
Jasper van der WerffInnenverteidigerFC St. Gallen800.000 Euro30.06.2022
Kilian LudwigAußenverteidigerRB Leipzig?31.05.2022
Karim AdeyemiAngreiferSpVgg Unterhaching?31.05.2021
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung