Fussball

SK Rapid Wien: Ingolstadt an Lucas Galvao interessiert

Von SPOX Österreich
Ingolstadt will Lucas Galvao verpflichten.
© GEPA

Dem SK Rapid Wien könnte ein ungeplanter Abgang bevorstehen. Verteidiger Lucas Galvao soll nämlich auf dem Wunschzettel so mancher Klubs stehen.

Die Krone bringt nun ganz konkret den FC Ingolstadt ins Spiel. Der deutsche Zweitligist lässt im Werben um Rapids Abwehrchef angeblich nicht locker, gut möglich, dass die Hütteldorfer bei einer gewissen Summe schwach werden.

Sportdirektor Fredy Bickel will sich damit aber erst beschäftigen, wenn es soweit ist. Zuvor gilt es ohnehin noch, einen möglichen Ersatz für den nach seiner Hüft-OP lange ausfallenden Philipp Schobesberger zu finden.

SK Rapid: Kommt Adrian Grbic vom SCR Altach?

Bickels Favorit Adrian Grbic wird schwer zu bekommen sein. Altachs Sportdirektor Georg Zellhofer machte ein ums andere Mal klar, dass der 21-jährige Angreifer nicht zum Verkauf steht.

Der 20-jährige Däne Anders Dreyer könnte auch noch eine Option für die Offensive der Hütteldorfer sein. Wie die Zeitung Ekstrabladet berichtete, soll Rapid 800.000 Euro für das Talent geboten haben, sein Verein Esbjerg fordert aber 1,5 Millionen.

In Wirklichkeit haben die Hütteldorfer vor der Schobesberger-Verletzung sogar noch weniger für Dreyer geboten. Jetzt könnte der Däne wieder interessant werden, aber Bickel macht sich deswegen noch keinen Stress. "Stand heute habe ich keine Druck", so der Schweizer.

SK Rapid Wien: Die fixen Neuzugänge

SpielerPositionabgebender VereinAblöseVertrag bis
Andrija PavlovicStürmerFC Kopenhagen1,3 Millionen Euro30.06.2021
Marvin PotzmannRechtsverteidigerSK Sturm Grazablösefrei30.06.2021
Manuel MarticDefensives MittelfeldSKN St. Pöltenablösefrei30.06.2020
Christoph KnasmüllnerOffensives MittelfeldFC Barnsley?30.06.2021
Andrei IvanStürmerFC KrasnodarLeihe30.06.2019
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung