Fussball

Admira löst Vertrag mit Macky Bagnack auf

Von SPOX Österreich
Macky Bagnack verlässt die Admira
© FC Admira

Die Admira muss einen weiteren Abgang verschmerzen. Wie die Südstädter mitteilen, wurde der Vertrag mit Macky Bagnack mit sofortiger Wirkung aufgelöst

Der im August 2017 von Saragossa zur Admira gewechselte Defensiv-Allrounder konnte während der vergangenen Saison in der Bundesliga lediglich im Februar gegen RB Salzburg für wenige Minuten spielen. Erst fehlte im die Spielgenehmigung, dann verletzte sich 23-jährige Kameruner.

"Macky ist leider nie richtig bei uns angekommen und hatte viel Verletzungspech", erklärt Admira-Manager Amir Shapurzadeh.

Admira wollte Bagnack keine Steine in den Weg legen

"Er war natürlich mit seiner Situation nicht glücklich und bat uns jetzt um die Auflösung seines noch bis zum Sommer 2019 laufenden Vertrages. Wir wollen ihm keine Steine in den Weg legen und wünschen ihm alles Gute auf seinem weiteren Weg."

Bagnack, der bei der Admira noch bis Sommer 2019 Vertrag gehabt hätte, hat schon einen Verein. Er unterschreibt in Slowenien bei Olimpija Ljubljana für drei Jahre.

Bundesliga: Die zwölf Vereine der Saison 2018/19

VereinIn Liga seit
Red Bull Salzburg2005
SK Sturm Graz1965
SK Rapid Wien1911
LASK2017
Admira Wacker2011
SV Mattersburg2015
FK Austria Wien1911
SCR Altach2014
Wolfsberger AC2012
SKN St. Pölten2016
Wacker InnsbruckAufsteiger
TSV HartbergAufsteiger
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung