Fussball

West Bromwich Albion soll an Red Bull Salzburgs Stefan Lainer interessiert sein

Von SPOX Österreich
Freitag, 11.05.2018 | 09:27 Uhr
Stefan Lainer
© GEPA

Stefan Lainer feierte persönlich eine überragende Saison. Der 25-Jährige rockte mit Red Bull Salzburg Europa und machte auch im österreichischen Nationalteam mit guten Leistungen auf sich aufmerksam.

Klar, dass eine derart erfolgreiche Spielzeit auch internationale Interessenten auf den Plan ruft, die den wieselflinken Rechtsverteidiger unter Vertrag nehmen wollen.

Wechselt Stefan Lainer in Englands zweite Liga?

So sollen der FC Augsburg und Borussia Mönchengladbach bereits mehr als nur ein Auge auf den Filius von Ex-Kicker-Legende Leo Lainer geworfen haben. Die Salzburger Nachrichten bringen aber einen zumindest finanziell noch potenteren Verein ins Spiel: West Bromwich Albion.

Die Baggies werden in der kommenden Saison allerdings nicht in der Premier League spielen. Mit 31 Punkten aus 37 Spielen steht der Verein bereits als Absteiger fest, der Zwischenstopp in der Championship soll aber nicht länger als ein Jahr dauern. Mit feinen Fußballern wie Jay Rodriguez, Jake Livermore oder Nacer Chadli soll der sofortige Wiederaufstieg auch möglich sein. Eventuell auch mit Stefan Lainer? Lainer könnte allerdings nach einer starken Saison teuer werden. Der 25-Jägrige hatte erst im Mai 2017 bis 2022 verlängert. Von einer Ausstiegsklausel ist zudem nichts bekannt.

Leistungsdaten von Stefan Lainer 2017/18

WettbewerbSpieleToreAssists
Ö. Bundesliga3114
Europa League1415

ÖFB-Cup

400
CL-Quali200
Europa League Quali202
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung