Aufstellungen: So geht der SK Rapid in die letzte Bundesligarunde beim WAC

Von SPOX Österreich
Sonntag, 27.05.2018 | 16:28 Uhr
Goran Djuricin geht von einer Vertragsverlängerung aus
© GEPA
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Mit einem Sieg beim WAC (ab 17:30 Uhr im LIVETICKER) will der SK Rapid die Bundesligasaison 2017/18 positiv abschließen. Würde den Grün-Weißen in der Lavanttal-Arena ein voller Erfolg gelingen, könne man von einer "guten Saison" sprechen, meinte Coach Goran Djuricin im Vorfeld der Partie.

Um dieses Ziel zu erreichen setzt Djuricin auf folgende Startelf: Knopflach, Auer, Sonnleitner, Müldür, Thurnwald, Ljubicic, Petsos, Schobesberger, Schwab, Berisha und Joelinton. Als Wechselspieler stehen Haas, M. Hofmann, Bosnjak, Wunsch, Arase, Kostic und Mujakic bereit.

Die Wolfsberger schicken Soldo, Palla, Gschweidl, Offenbacher, Jovanovic, Frieser, Wernitznig, Sollbauer, Ouedraogo, Ashimeru und Igor aufs Feld. Ersatzspieler sind Kofler, Topcagic, Flecker, Rnic, Steiger, Rabitsch sowie Ranacher.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung