Fussball

Red Bull Salzburg vor dem Cup-Finale zuversichtlich: "Jungs sind nach wie vor gierig"

Von SPOX Österreich
Dienstag, 08.05.2018 | 21:43 Uhr
FC Salzburg
© GEPA

Am morgigen Mittwoch findet das Spiel des Jahres für den SK Sturm Graz und Red Bull Salzburg statt. Während die Mozartstädter den bereits fixierten Meistertitel nicht zu hart feierten, glauben die Grazer an die eigenen Gesetze des ÖFB-Cups und fühlen sich bereit, Rache für die bittere 1:4-Ligapleite vom vergangenen Wochenende zu nehmen.

Eben diese Grazer wollen die Party der Salzburger zerstören. SK-Sturm-Trainer Heiko Vogel gab dem frisch gebackenen Meister im Vorfeld einen Tipp: "Feiert durch bis Dienstag. Und legt am besten beim Feiern keine Pause ein."

Salzburg-Trainer Rose: "Jungs spüren Verantwortug"

Den Rat befolgten die Bullen allerdings nicht. Gefeiert wurde "Man spürt bei den Jungs, dass sie die Verantwortung spüren, die Saison mit dem Double zu beenden. Sie sind nach wie vor gierig", sagte Salzburg-Trainer Marco Rose. Es wäre ein würdiger Abschluss eines Traum-Jahres, in dem man es bis ins Europa-League-Halbfinale schaffte.

Doch auch für die Grazer würde ein Cup-Erfolg eine ohnehin bereits erfolgreiche Saison vergolden. Der Vizemeistertitel wird den Blackies kaum mehr zu nehmen sein, bei noch drei verbleibenden Saison-Spielen ist der SK Sturm fünf Punkte vor Rapid Wien. Sturm-Coach Heiko Vogel ist sich der Außenseiterrolle bewusst, gibt aber kampfeslustig von sich: "Das ist ein Spiel, das bei Null losgeht. In einem Spiel, das ist einfach so, ist alles möglich und das meine Mannschaft die Qualität hat, wenn sie 100 Prozent gibt, denke ich, dass ein Sieg möglich ist."

Sturm Graz gegen Red Bull Salzburg: Die letzten 5 Duelle

Wettbewerb

Datum

Heimteam

Gastteam

Ergebnis

Bundesliga

So. 06.05.2018

RB Salzburg

Sturm Graz

4:1

Bundesliga

So. 25.02.2018

Sturm Graz

RB Salzburg

2:4

Bundesliga

So. 19.11.2017

RB Salzburg

Sturm Graz

5:0

Bundesliga

So. 27.08.2017

Sturm Graz

RB Salzburg

1:0

Bundesliga

So. 09.04.2017

RB Salzburg

Sturm Graz

1:0

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung