Fussball

Medien: Florian Jamnig dürfte zum LASK wechseln, Austria an Lukas Grozurek dran

Von SPOX Österreich
Franz Wohlfahrt
© GEPA

Die Verantwortlichen der Wiener Austria basteln aktuell am Kader für die kommende Saison. "Jede Krise ist immer auch eine Chance. Wir haben im Sommer die Möglichkeit, im Kader sehr viele Veränderungen vorzunehmen", kündigte Vorstand Markus Kraetschmer bereits an.

"Worauf ich in meiner Funktion als CEO achten werde, ist, dass wir auch die entsprechende Mentalität in den Kader bekommen, um dafür zu sorgen, dass wir in der kommenden Saison wieder eine andere und vor allem wieder erfolgreiche Austria sehen werden", so Kraetschmer weiter.

Mit Maximilian Sax von der Admira und Ivan Lucic (vereinslos) wurden bereits zwei Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Und glaubt man den OÖN, könnte mit Lukas Grozurek ein weiterer Admiraner andocken. Für den 26-Jährigen, der zwischen 2010 und 2015 für den SK Rapid kickte, wäre eine Ablösesumme fällig. Grozurek sammelte in 31 Ligaspielen 17 Scorerpunkte.

Ein weiterer Wunschspieler wird aber wohl nicht zu den Veilchen wechseln - Wacker-Innsbruck-Spieler Florian Jamnig soll es eher zum LASK ziehen.

Die Bundesliga-Tabelle:

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Salzburg32+4974
2SK Sturm Graz32+2263
3LASK Linz32+1557
4SK Rapid Wien32+2355
5Admira32-349
6SV Mattersburg32-542
7FK Austria Wien32-539
8SC Rheindorf Altach32-1234
9Wolfsberger AC32-3023
10SKN Sankt Pölten32-5411
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung