Fussball

Felipe Pires verlässt FK Austria Wien Richtung Hoffenheim

Von SPOX Österreich
Kevin Friesenbichler und Felipe Pires jubeln
© GEPA

Edelzangler Felipe Pires wird die Wiener Austria mit Saisonende verlassen. Damit geht die zweijährige Leihe des Brasilianers zu Ende. "Im Sommer geht es zurück nach Hoffenheim. Ich bin bereit und hoffe, in der Deutschen Bundesliga spielen zu können", erklärt Pires bei laola1 seine Entscheidung.

"Jetzt ist die richtige Zeit. Ich war insgesamt drei Jahre verliehen, habe noch zwei Jahre Vertrag in Hoffenheim und denke, jetzt werde ich dort eine Chance bekommen", sagt der 23-Jährige. "Austria wollte mich natürlich halten, aber es war sehr schwer, denn mein Marktwert ist ziemlich gestiegen. Sie konnten es sich nicht leisten."

Der Außenbahnspieler absolvierte für die Wiener Austria 94 Pflichtspiele und erzielte dabei 16 Tore und bereitete 19 weitere vor.

Die Bundesliga-Tabelle

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Salzburg31+4771
2SK Sturm Graz31+2060
3SK Rapid Wien31+2555
4LASK Linz31+1354
5Admira31-546
6FK Austria Wien31-339
7SV Mattersburg31-639
8SC Rheindorf Altach31-1034
9Wolfsberger AC31-2823
10SKN Sankt Pölten31-5211
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung