SK Rapid Wien macht bei Heidenheim-Stürmer Nikola Dovedan ernst

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 24.05.2018 | 08:54 Uhr
Rapid hat ein Angebot für Nikola Dovedan abgegeben
© GEPA

Der SK Rapid Wien macht im Werben um Nikola Dovedan vom 1. FC Heidenheim offenbar ernst. So haben die Hütteldorfer bereits ein offizielles Angebot für den Offensivmann abgegeben.

"Es gibt ein Angebot und es laufen momentan Gespräche", so Heidenheim Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald gegenüber der Südwest Presse.

Billig dürfte der von Rapid angestrebte Transfer allerdings nicht werden, Dovedan hat beim deutschen Zweitligisten noch einen Vertrag bis 2021 und dürfte den Verein nur im Falle eines finanziell attraktiven Angebots verlassen.

SK Rapid: Ersatz für Kvilitaia und Schaub benötigt

Da Rapid nach dem Abgang von Louis Schaub und der Verletzung von Giorgi Kvilitaia dringend neue Kräfte in der Offensive benötigt, könnten die Hütteldorfer aber bereit sein, diese Forderungen zu erfüllen.

Der 23-Jährige, der erst vergangenen Sommer für 400.000 Euro von Altach nach Heidenheim wechselte, konnte vor allem in der Rückrunde überzeugen. In insgesamt 29 Liga-Einsätzen erzielte der Niederösterreicher sechs Tore und verbuchte fünf Assists.

Die aktuelle Bundesliga-Tabelle:

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Salzburg35+5683
2SK Sturm Graz35+2369
3SK Rapid Wien35+2561
4LASK Linz35+957
5Admira35-551
6SV Mattersburg35-743
7FK Austria Wien35-840
8SC Rheindorf Altach35-1637
9Wolfsberger AC35-2632
10SKN Sankt Pölten35-5117
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung