Fussball

FC Wacker an Andreas Kuen von Rapid Wien interessiert

Von SPOX Österreich
Andreas Kuen könnte zum FC Wacker wechseln
© GEPA

Der designierte Bundesliga-Aufsteiger FC Wacker hat seine Fühler nach einem Rapid Spieler ausgestreckt. So sollen die Innsbrucker laut Tiroler Tageszeitung daran interessiert sein, Andreas Kuen zurückzuholen.

Der 23-Jährige wechselte vor vier Jahren vom FC Wacker nach Hütteldorf, konnte sich dort aber auch aufgrund von zwei schweren Knieverletzungen nie richtig durchsetzen.

2016 war der Tiroler an den FAC verliehen, kehrte jedoch nach nur einer halben Saison und wenigen Einsatzminuten wieder zurück.

Kuen spielt bei Rapid keine Rolle mehr

Auch in der aktuellen Saison spielt Kuen bei Rapid keine Rolle mehr, kommt lediglich auf 303 Einsatzminuten für die erste Mannschaft. Da der Vertrag des Mittelfeldspielers in Wien am 30. Juni ausläuft, wäre er ablösefrei zu haben.

Die Bundesliga-Tabelle

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Salzburg31+4771
2SK Sturm Graz31+2060
3SK Rapid Wien31+2555
4LASK Linz31+1354
5Admira31-546
6FK Austria Wien31-339
7SV Mattersburg31-639
8SC Rheindorf Altach31-1034
9Wolfsberger AC31-2823
10SKN Sankt Pölten31-5211
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung