Fussball

Austria Wien: Kommt Franz Schiemer von der SV Ried als Co-Trainer?

Von SPOX Österreich
Franz Schiemer könnte bei der Austria landen
© GEPA

Die SV Ried kommt einfach nicht zur Ruhe. Vor dem morgigen Schicksalstag, an dem sich entscheidet, ob sich die Innviertler noch Hoffnungen auf den Aufstieg in die Bundesliga machen dürfen, machen Gerüchte über Franz Schiemer die Runde.

Die Rieder müssen gegen Kapfenberg gewinnen und auf einen Umfaller von Wiener Neustadt in Liefering hoffen. Doch ob das zum Aufstieg reicht, wird sich erst am Montag entscheiden, wenn das Schiedsgericht das Letzturteil über die Lizenz von Hartberg fällt.

Ausgerechnet in dieser Phase berichtet die Krone, dass Manager Franz Schiemer die Rieder auch im Falle eines Aufstiegs verlassen wird, um als Co-Trainer bei der Wiener Austria anzuheuern.

FK Austria Wien: "Wollen den Trainerstab optimieren"

Der 31-Jährige wurde in Ried vor eineinhalb Jahren überraschend zum Manager bestellt und betreute die Rieder darüber hinaus in drei Partien als Interimstrainer

Vor seiner Zeit in Oberösterreich fungierte Schiemer als Co-Trainer in Liefering unter dem jetzigen Austria-Coach Thomas Letsch und absolvierte als Spieler fast 100 Partien für die Veilchen. Er kennt also sowohl den Verein als auch Letsch sehr gut.

Letsch wollte zwar nichts bestätigen, sagte aber: "Wir wollen den Trainerstab optimieren!"

Die aktuelle Bundesliga-Tabelle:

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Salzburg35+5683
2SK Sturm Graz35+2369
3SK Rapid Wien35+2561
4LASK Linz35+957
5Admira35-551
6SV Mattersburg35-743
7FK Austria Wien35-840
8SC Rheindorf Altach35-1637
9Wolfsberger AC35-2632
10SKN Sankt Pölten35-5117
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung