Fussball

Austria Amateure fixieren Aufstieg in neue 2. Liga

Von APA
Donnerstag, 17.05.2018 | 21:23 Uhr
Andreas Ogris: Aufstiegstrainer
© GEPA

Die Amateur-Mannschaft der Wiener Austria hat am Donnerstag mit einem 1:0-Sieg in Parndorf den Aufstieg in die künftige 2. Liga der Fußball-Bundesliga fixiert. Neben den Violetten waren aus der Regionalliga Ost bereits der SV Horn und SKU Amstetten als Fixstarter für die neue 16er-Liga festgestanden.

Aus der Westliga steigen nur die Wacker Innsbruck Amateure in die semiprofessionell geführte zweithöchste österreichische Spielklasse auf. Aus der Regionalliga Mitte sind es mit dem SV Lafnitz, Vorwärts Steyr, den LASK Juniors und Austria Klagenfurt dafür gleich vier Vertreter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung