Wegen ÖFB-Cup: ÖFB verbietet Testspielkracher Bayern - PSG in Klagenfurt

Von SPOX Österreich
Montag, 16.04.2018 | 13:36 Uhr
Bayern München und PSG sollen am 21. Juli in Klagenfurt aufeinandertreffen.
© GEPA
Advertisement
Primera División
Girona -
Espanyol
Serie A
Cagliari -
Bologna
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
FK Krasnodar
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)

Am 2. Juni 2018 kommt es im Klagenfurter Wörthersee Stadion zum großen Testspiel-Hit zwischen Österreich und Deutschland. Doch es soll nicht der einzige Fußball-Höhepunkt in diesem Sommer in Kärntens Landeshauptstadt sein. Denn im Rahmen des International Champions Cup werden Bayern München und Paris St. Germain am 21. Juli aufeinandertreffen. So zumindest der Plan, der nun gehörig ins Wanken gerät.

Denn wie die Kleine Zeitung berichtet, legt sich der ÖFB quer und will eine Austragung des Spiels an diesem Datum verhindern. Der Grund: Vom 20. bis 22. Juli wird die erste Runde des heimischen Cups ausgetragen, somit wird es vom ÖFB keine Genehmigung für den zum gleichen Zeitpunkt stattfindenden Kracher Bayer - PSG geben.

"Dieser ist unser wichtigster Bewerb, neben den Länderspielen. Am 21. Juli kann daher das Spiel Bayern München gegen PSG in Österreich nicht stattfinden", stellt ÖFB-Generalsekretär Thomas Hollerer gegenüber der Kleinen Zeitung klar und ergänzt: "Der ÖFB hat Verpflichtungen gegenüber seinen Vereinen und seinen Partnern. Unser TV-Partner kann entscheiden, welche Spiele er wann überträgt."

Gänzlich ablasen will der heimische Fußball-Verband das Spiel aber nicht, einzig das Datum ist dem ÖFB ein Dorn im Auge.

Veranstalter bleibt trotz ÖFB-Drohung gelassen: "Spiel findet statt"

Bei der steirischen Agentur International Football Camps Styria (IFCS), die den Kracher nach Österreich lotste, bleibt man trotz der ÖFB-Drohung gelassen: "Das Spiel wird stattfinden. Wir arbeiten an der Umsetzung und sind sehr, sehr zuversichtlich, dass alles klappt", so IFCS-Geschäftsführer Kian Walizadeh.

Die Vorgehensweise des Verbandes ist für Walizadeh lächerlich: "Bayern, Paris, die ganze Fußballwelt lacht darüber." Am morgigen Dienstag, nachdem die Spieltermine des International Champions Cups offiziell in Miami verkündet werden, will man auf jeden Fall mit dem Ticketverkauf für das Spiel in Klagenfurt beginnen."

Saison 2018/2019: Die ÖFB-Cup-Termine

RundeDatum
1. Runde20.-22. Juli 2018
2. Runde25./26. September 2018
Achtelfinale30./31. Oktober 2018
Viertelfinale16./17. Februar 2019
Halbfinale2./3. April 2019
Finale1. Mai 2019
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung