Red Bull Salzburg: Verpflichtung von Zlatko Junuzovic scheint realistisch

Von SPOX Österreich
Sonntag, 22.04.2018 | 17:09 Uhr
Zlatko Junuzovic
© GEPA
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Es könnte für Red Bull Salzburg aktuell nicht besser laufen. Elf Punkte Vorsprung in der österreichischen Tabelle, Cup-Finale am 9. Mai gegen den SK Sturm Graz und Europa-League-Semifinale gegen Olympique Marseille (Donnerstag im gratis LIVE-Stream auf SPOX), die Chancen auf das Triple sind intakt.

Dennoch beschäftigt man sich in der Mozartstadt bereits intensivst mit der kommenden Spielzeit. Aufgrund überragender Leistungen sind einige Bullen-Kicker am internationalen Markt heiß begehrt, Valon Berisha soll es beispielsweise in die Premier League ziehen.

Logisch, dass sich die Salzburger nach Alternativen umsehen und somit gar einen Paradigmenwechsel am Transfermarkt einleiten könnten. Der ehemalige ÖFB-Teamkicker Zlatko Junuzovic soll nach wie vor ein heißes Eisen in der Wechsel-Gerüchteküche der Salzburger sein, der Abschied des 31-Jährigen vom SV Werder Bremen sei so gut wie fix.

Salzburg-Sportchef Freund schließt Junuzovic-Transfer nicht aus

Junuzovic wäre ablösefrei, auch dennoch für Sportchef Christoph Freund äußerst interessant, wie er bei Sky festhält: "Wir wissen, dass er ein sehr guter Spieler ist, der aber eigentlich nicht in unser Beuteschema passt. Es kommt auch ein bisschen darauf an, was in den nächsten Wochen in Salzburg passiert - hinsichtlich Abgänge."

Eine Verpflichtung des ehemaligen Austria-Wien-Kickers scheint realistisch, dennoch müssten sich die Bullen gewaltig strecken: "Wir wollen nächstes Jahr eine richtig starke Mannschaft haben, das ist unser Ziel. Ob das dann mit oder ohne Zlatko Junuzovic ist, werden wir dann sehen. Wir wissen natürlich, dass er richtige gute Angebot haben wird und dass es nicht einfach werden würde ihn nach Salzburg zu holen."

Europa League: Der Weg von Red Bull Salzburg ins Halbfinale

SpieltagDatumPaarungErgebnis
Gruppenphase/1. Runde14.09.17Guimaraes - Salzburg1:1
Gruppenphase/2. Runde28.09.17Salzburg - Marseille1:0
Gruppenphase/3. Runde19.10.17Konyaspor - Salzburg0:2
Gruppenphase/4. Runde02.11.17Salzburg - Konyaspor0:0
Gruppenphase/5. Runde23.11.17Salzburg - Guimaraes3:0
Gruppenphase/6. Runde07.12.17Marseille - Salzburg0:0
Sechzehntelfinale-Hinspiel15.02.18Real Sociedad - Salzburg2:2
Sechzehntelfinale-Rückspiel22.02.18Salzburg - Real Sociedad2:1
Achtelfinale-Hinspiel08.03.18Dortmund - Salzburg1:2
Achtelfinale-Rückspiel15.03.18Salzburg - Dortmund0:0
Viertelfinale-Hinspiel06.04.18Lazio - Salzburg4:2
Viertelfinale-Rückspiel12.04.18Salzburg - Lazio4:1
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung