Fussball

Paul Gludovatz sagt der SV Ried ab - kommt Frenkie Schinkels?

Von SPOX Österreich
Übernimmt Schinkels die Rieder?
© GEPA

Die SV Ried ist auf der Suche nach einem Cheftrainer um den Traum vom Aufstieg in die Bundesliga doch noch zu realisieren. Dabei gab es am Dienstag einen herben Rückschlag. Paul Gludovatz sagte den Riedern ab.

"Ich werde nicht Trainer der SV Ried. Es fällt mir nicht leicht. Aber diesmal hat der Verstand über das Herz gesiegt. Ich habe noch in der Nacht zahlreiche Telefonate auch mit Gerhard Schweitzer geführt. Wir haben alle Pro und Contra abgewogen. Es gab zu viele Punkte, die diesmal nicht gepasst hätten", sagt Gludovatz den OÖ-Nachrichten.

Wer nun Ried-Trainer wird, ist noch nicht geklärt. Ebenfalls im Rennen soll jedenfalls Frenkie Schinkels sein. Er könnte demnach sogar die Ideallösung hinter Gludovatz sein. Noch am Dienstag soll eine Entscheidung fallen.

Die Erste-Liga-Tabelle

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Wacker Innsbruck28+2860
2Hartberg28+2351
3Liefering28+1547
4Wiener Neustadt28+1147
5SV Ried28+1845
6SC Austria Lustenau28-336
7Wattens28-1229
8SV Kapfenberg28-1928
9FC Blau Weiss Linz28-2123
10FAC Team für Wien28-4020
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung