Austria Wien: Heiko Westermann beendet seine Karriere

Von SPOX Österreich
Samstag, 28.04.2018 | 15:16 Uhr
Heiko Westermann beendet seine aktive Karriere.
© GEPA
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Live
Häcken -
AIK
Ligue 1
Live
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Heiko Westermann gibt das Ende seiner Karriere bekannt. Der Verteidiger einigte sich mit seinem Verein Austria Wien auf eine Auflösung seines noch bestehenden Vertrags.

Der 34-jährige Innenverteidiger hat sich nie ganz von seinem im November erlittenen Knorpeldefekt im Knie erholt, die Vertragsauflösung tritt sofort in Kraft.

"Es kommt die Zeit, da sagt dein Körper, jetzt müsstest du langsam mit dem Fußball aufhören. An diesem Punkt bin ich jetzt angekommen. Die Reise Profifußball ist für mich zu Ende. Ich bin unheimlich dankbar, dass ich meine Leidenschaft Fußball zum Beruf machen konnte. Ich habe in meiner Karriere großartige Menschen kennengelernt, spielte bei tollen Klubs und hatte die Ehre für das Nationalteam meines Landes zu spielen", so Westermann in einem ersten Statement.

Westermann will dem Fußball erhalten bleiben

Der Deutsche hat noch keine konkreten Pläne für die Zukunft, will dem Fußball aber erhalten bleibe: "Ich danke allen meinen Förderern, Trainern, Mitspielern, Klubs und allen voran natürlich den Fans. Jetzt freue ich mich auf die Zeit nach der aktiven Karriere, bin mir aber sicher, dass ich dem Fußball auf die eine oder andere Art erhalten bleiben werde."

Franz Wohlfahrt zeigt sich erfreut, dass die beiden Seiten eine rasche Lösung gefunden haben. Wir bedanken uns einerseits bei einem großartigen Sportler für seinen Einsatz und auf der anderen Seite bei einem großartigen Menschen für die nun gefundene Lösung", so der Sportdirektor.

Die Bundesliga-Tabelle

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Salzburg31+4771
2SK Sturm Graz31+2060
3SK Rapid Wien31+2555
4LASK Linz31+1354
5Admira31-546
6FK Austria Wien31-339
7SV Mattersburg31-639
8SC Rheindorf Altach31-1034
9Wolfsberger AC31-2823
10SKN Sankt Pölten31-5211
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung